2013 SRT Viper GTS unter der Haube

2013 SRT Viper GTS

Das Highlight der gestrigen New York International Auto Show war die offizielle Enthüllung der SRT 2013 Viper GTS, die Wiederbelebung der beliebten Supersportwagen-Baureihe. Vorgestellt während der Pressekonferenz, verfügt die Viper das gleiche aggressive Viper-Styling, dass Fans erwarten. Die Ankündigung der SRT Viper sind fantastische Neuigkeiten für Fans dieses waschechten amerikanischen Supersportwagens und man setzte noch einen oben drauf. Die SRT Viper wird diesen Sommer in Forza Motorsport 4 erhältlich sein.

Der Download umfasst sowohl eine fahrbare Version der 2013 SRT Viper GTS, sowie eine Viper Autovista Erfahrung, die es ermöglicht, diese unglaubliche Fahrmaschine virtuell aus jedem Winkel zu erforschen. Wir erfuhren, dass Jeremy Clarkson wieder dabei sein wird und uns auf seine erfrischende Art und Weise einen Einblick in die Geschichte und Produktion geben wird. Trailer und Screenshots machen jedenfalls Lust auf mehr.

Das Flaggschiff der Marke Street and Racing Technology (SRT ®) kehrt zurück. Überlegene Handwerksgunst garantiert mehr Kraft und Leistung. Ein komplett aus Aluminium gefertigter 8.4 Liter V10 liefert satte 640 PS bei einem Drehmoment von unglaublichen 812 Nm und bietet damit den bisher stärksten Saugmotor in einem Sportwagen. Das Chassis erfuhr etliche Verbesserungen und sorgt für 50% mehr Steifigkeit bei geringerem Gewicht. Erreicht wird das durch eine völlig neue Kohlefaser- und Aluminiumkonstruktion, die bei Hochgeschwindigkeit für ausreichend Stabilität sorgt und mit einem cw-Wert von 0,364 der Luft kaum Widerstand bietet. Durch eine mehrstufige elektronische Stabilitäts-, sowie Traktionskontrolle und einem neuen 4-Kanal Anti-Blockier-System (ABS), bietet sie ausreichend Sicherheit in allen Lagen.

Neben der neuen 2013 SRT Viper GTS, kündigte SRT übrigens auch ihr Comeback in der American Le Mans Series mit einer Viper GTS-R an, die stolz das Forza Motorsport Logo trägt. Ob die ALMS Viper GTS-R auch Bestandteil des DLC sein wird, wurde von Turn 10 bislang nicht bestätigt. Unklar ist bisher auch, ob es sich um einen kostenlosen oder kostenpflichtigen Download handeln wird. Wir halten euch wie gewohnt hier weiter auf dem Laufenden.

Eine Runde ingame auf der TopGear Teststrecke mit der 2013 SRT Viper GTS.

Der SRT Viper DLC wird von den Turn 10 Studios “for free”, also kostenlos angeboten.

TEILE DIESEN ARTIKEL

  • Facebook
  • Twitter
Autor: A. Martin Alle Artikel von

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein um antworten zu können.