FANATEC ClubSport Pedal V2 ab Juni

FANATEC ClubSport Pedal V2

Mit den ClubSport Pedalen warf FANATEC das erste Zubehör aus der hochwertigen ClubSport Linie auf den Markt und während der ClubSport Shifter noch auf sich warten lässt, kündigte Thomas Jackermeier, CEO von FANATEC, jetzt die ClubSport Pedale in einer überarbeiteten Version an. Die neue Version, ClubSport Pedal V2 ist mehr eine Evolution, als eine komplett neue Entwicklung, da man bei FANATEC der Meinung ist, dass es manchmal besser sei, nicht zu viel zu ändern.

Auf den ersten Blick fällt auf, dass in erster Linie das Aussehen geändert wurde. Die Pedalerie besteht nun aus teils schwarz eloxierten und polierten Aluminium und geben den Pedalen laut FANATEC, jetzt einen exklusiveren Touch. Auch sollen die bereits erhältlichen Farb-Kits kompatibel sein.

Technisch hat sich natürlich auch etwas getan und so ist die grundlegende Neuerung eine hydraulische Bremse. Dazu hat man dem Load Cell jetzt einen Öldämpfer spendiert, der für ein realistischeres Gefühl sorgen soll. Das im Dämpfer enthaltene Silikonöl lässt sich durch ein anderes mit unterschiedlicher Viskosität austauschen, um das Empfinden individuell einzustellen. Eine einfache und effektive Methode, wie man bei FANATEC findet. Ausserdem wird der Load Cell jetzt standardmäßig mit einem etwas härteren und gleichzeitig kürzeren Reaktionsweg ausgeliefert.

Neben der Bremse hat auch die Kupplung eine Überarbeitung erfahren. Der Japaner Teki Ei-Ichi hat eigens für FANATEC einen Mechanismus entwickelt, dass das Gefühl des Drucks eines echten Kupplungpedals nachempfindet.

Das neue CubSport Pedal V2, kann man ab Mai für 249,95 Euro vorbestellen und soll schon im Juni ausgeliefert werden.

TEILE DIESEN ARTIKEL

  • Facebook
  • Twitter
Autor: A. Martin Alle Artikel von

5 Kommentare zu "FANATEC ClubSport Pedal V2 ab Juni"

  1. Schrai 26. April 2012 um 11:25 -

    Mit meinen ClubSport Pedalen bin ich mehr als zufrieden. Für mich würde sich ein Umstieg nur lohnen, wenn die Veränderungen ein deutliches Plus bringen. Ich freu mich schon auf euren Test. :)

    • V12 26. April 2012 um 16:14 -

      Das sehe ich genauso. Meine ClubSport Pedale verrichten ohne Murren ihren Job und ich bin restlos begesitert. Aber wenn die neue Version sehr viel besser sein sollte, dann wandern die nach Ebay und die neuen werden geholt. Woran ich mich ein wenig störe sind die schwarzen Elemente.

    • Schrai 26. April 2012 um 18:10 -

      Mit den schwarzen Teilen kann ich leben. Ob das exklusiver aussieht ist Geschmackssache, aber wenn es die Nachfrage nicht gäbe, dann würde man auch keine Farb-Kits anbieten. Ich persönlich finde sie so wie jetzt sind aber auch am besten. Interessant wird das mit der Kupplung sein.

  2. V12 26. April 2012 um 21:42 -

    Sieh an, da fährt noch jemand ohne Autoclutch. ;) Ich bin schon sehr gespannt wie das mit der Bremse aussehen und natürlich anfühlen wird. Ich darf nur nicht an die Schweinerei denken, wenn man das Öl wechseln möchte. ^^

    • Chocolate 27. April 2012 um 11:40 -

      Laut Metz aus dem ForzaLife Forum soll das recht easy gehen. Der Öldampfer wird wohl leer geliefert und mehr als genug Öl soll dem Lieferumfang beiliegen. ;)

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein um antworten zu können.