Hennessey Venom GT auf Rekordkurs

2012 Hennessey Venom GT

Keine 24 Stunden nachdem der Mai TopGear DLC erhältlich ist, macht sich der 2012 Hennessey Venom GT daran, die Bestenlisten zu stürmen. Eine mehr als klare Ansage und eine deutliche Antwort auf die Frage die im Vorfeld viele Piloten beschäftigte: Hat der Venom GT das Potential ein Leaderboard Auto zu werden?

Zumindest scheint der Hennessey Venom GT sich mit seinen 1200 PS ganz klar auf Strecken mit langen Geraden wohl zu fühlen. In der R3 Klasse Le Mans Circuit de la Sarthe, deklassiert er auf Anhieb den Joss JT1 um eine halbe Sekunde und wirft man einen Blick in die Leaderboards, so stellt man sehr schnell fest, dass der 2012 Hennessey Venom GT dabei ist, sich in den Bestenlisten sehr schnell breit zu machen. Ob es auch für die Nordschleife reicht, bleibt abzuwarten.

TEILE DIESEN ARTIKEL

  • Facebook
  • Twitter
Autor: A. Martin Alle Artikel von

21 Kommentare zu "Hennessey Venom GT auf Rekordkurs"

  1. Espada77 2. Mai 2012 um 12:57 -

    Leaderboard Cars und Autogeschenke aus DLC’s, Monatsevents mit DLC Cars … Das sind doch T10′s Methoden uns Spieler zum Kauf zu verführen auch wenn der Inhalt der DLC’s oft Schrott ist. Wichtige aktuelle Autos werden uns noch immer vorenthalten um uns in Zukunft schön weiter zu melken ;)
    Freu mich schon auf Forza 5, im Spiel werden 10 Schrottautos und 2 Strecken sein und den Rest muß man sich teuer kaufen. Schöne neue DLC-Welt. Hassliebe Forza Motorsport

    • xXChecker94Xx 2. Mai 2012 um 14:21 -

      Da kann ich dir leider nicht ganz recht geben. Man wird uns im nächsten Teil wohl auch 700 Autos geben, dann aber weiter wie GT5 fortfahren. Anstatt 1 Auto zu nehmen und bei der Lackierwahl verschiedene Designs zu geben, wird man uns wie beim Audi DTM 20 mal das selbe Autos auflisten, nur mit 20 versch. “Designs”. Also Design bedeutet, dass es eine andere Startnummer haben wird. ;-)
      Und bei den 2 Strecken hast du dich auch vertan. Es wird mind. 5 geben. 4 ausgedachte und eine neue die kein Mensch auf der Welt kennt, wo aber die Lizenz spottbillig war. Und bei den 4 ausgedachten wird es pro Strecke 40 verschiedene Varianten geben. Vorwärts, Rückwärts, gespiegelt, jede Dragvariante. Alle Dragvarianten rückwärts und gespiegelt. Die Strecke als Etappe und so weiter und so weiter.
      Und ich dachte immer dass ich der einzige bin der FM4 kritisiert. Der Großteil lässt ja nichts über sein >>perfektes Simulationsspiel<< gehen. Forza 4 ist meilenweit von perfekt entfernt.
      Also schöne Meinung hast du da.^^

  2. franja 2. Mai 2012 um 16:29 -

    also ich bin auch kräftig dabei zu kritisieren allerding nicht Forza 4 das Spiel sondern Turn 10.
    Die gehen mir gewaltig auf den Sack. Und die ganzen Forza und turn 10 Jünger die Ihren Guru nach dem Maul quatschen auch. Erstens zieht und T10 mächtig ab ( würde ich aber auch machen wenn die Deppen immer die Geldbörse aufmachen egal was kommt ) und zweitens reagieren die nie auf Mails ( arogantes Pack ) haben mich 3 mal gesperrt und nie nen Grund genannt. Ich spiele gern F4 aber ich hole mir keine DLC.

  3. BMW M3 GTR 2. Mai 2012 um 16:30 -

    Hab ichs doch wieder geahnt.Natürlich war es kein Zufall.Es ist eine fragwürdige,alljährlich wiederkehrende Masche von T10,Bewegung ins LB zu bekommen.
    Wer auf Bestzeitenjagd ist,kann sich eigentlich locker nen Jahr zeitlassen bevor er loslegt,weil es immer gezielt Autos geben wird,die die aktuellen Zeiten toppen.
    Um das zu durchschauen,muss man aber schon die ganze FM-Reihe beobachtet haben und seitdem ich mir da zu 100% sicher bin das es so ist,fahre ich auch keine LB-Cars mehr nur um irgendwelche Bestzeiten zu jagen.
    Die von T10 wissen ganz genau,dass es viele gibt,die es nur aufs LB abgesehen haben und nutzen das natürlich aus.Aber ich an ihrer Stelle würds wahrscheinlich genauso machen.

  4. franja 2. Mai 2012 um 16:41 -

    genauso mit dem kommenden Porsche Pack das war meiner Meinung nach so geplant und da EA da auch mitverdienen kann haben sie schön mitgespielt. Können alle noch so versichern das es nicht so ist ich glaube es nicht. Alles wegen der Kohle in dem Forum wo ich bin holen sich das Pack 98% so ändert sich nie was und 20 Euro für 30 Karren wo es schon 500 gibt da hole ich mir lieber ein komplett anderes Spiel für.

  5. Racer1960 2. Mai 2012 um 16:44 -

    Das mit diesen “Leaderbord-Cars” ist meines Erachtens eines der größten “Spaßkiller” in FM4 und wird hoffentlich in FM5 endlich geändert.

    Sollte für Turn 10 auch vor kein unlösbares Problem stellen, das Leaderboard so zu gestalten, daß der User selbst entscheiden kann, mit welchen Fahrzeugen und welcher Fahrzeugklasse er sich “gemessen” sehen möchte (selbst Sony hat es in GT5P geschafft, daß man nach Fahrzeug, Klasse, Strecke usw. “sein” Leaderbord selbst gestalten konnte).

    Mich interessiert nicht, wer mit einem Spark welche Zeit hingebrettert hat, mich interessieren die Zeiten zwischen Alfa GTV und Alfa GTV (z.B.). Und ich werde auch nie einen Spark über die Piste jagen, weil, wenn der einmal in diesem Leaderboard drinnen steht, die Strecke “versaut” ist, weil es eben nicht möglich ist, nach Fahrzeug im Leaderbord zu suchen (und löschen kann man es auch nicht). Hier müßte meiner Ansicht nach angesetzt werden, … zumindest ich habe nämlich jetzt schon Probleme, mich weiterhin für FM4 zu begeistern, wegen der o.g. Unzulänglichkeiten

  6. elKazaam 2. Mai 2012 um 17:38 -

    Also ich bin der Meinung, das die ganze Leaderboard Cleanaktion hiermit null und nichtig erklärt wird und T10 nur Mist gebaut hat.
    Sollte nicht genau sowas verhindert werden und jetzt unterstützen sie es auch noch. T10 macht einen auf verständnnissvoll und säubert die Listen und dann sowas, ne geht echt nicht.
    Ich denke mit FM4 ist bei sehr wahrscheinlich Schluß, mal schauen. Das Porsche-pack werd ich mir nicht ab releas holen. Eher wenn es ein Dow ist oder ähnlich oder T10 und MS wieder so einen schönen Fehler machen wie beim Mai-Pack, hehe…

  7. Chocolate 2. Mai 2012 um 19:59 -

    Naja, das ist dann aber schon meckern auf hohem Niveau wie man so schön sagt, denn was vergleichbares gibt es nicht. Egal welcher Entwickler, noch haben sich alle an Forza Motorsport die Zähne ausgebissen. Kein Titel kommt auf der Xbox an den Umfang und die Technik in FM ran. Von daher habe ich als Rennspielfan auf der Xbox lieber einen Spatz in der Hand als 1000 Tauben auf dem Dach. Übrigens die Listen wurden nur von den Einträgen befreit, die mit einem Auto erzielt wurden, wo es aufgrund der Berechnung des LI zu unvorteilhaften Abweichungen kam und nicht weil ein Auto von Natur aus 1200 PS hat. Der Venom GT ist einfach ein brutales Auto, dass nur den Weg nach vorne kennt.

    • elKazaam 2. Mai 2012 um 21:49 -

      Dann revediere ich meine Aussage dies bezüglich.

  8. Siegfried Ander 2. Mai 2012 um 22:12 -

    Hallo franja,
    bloß weil Leute Geld für ihr Hobby ausgeben (was man bei jedem Hobby machen muss, um auf aktuellen Stand zu sein) musst du hier niemanden als Deppen bezeichnen. Immerhin bekommen sie víel dafür geboten. Und Leaderboard-Diskussion hin oder her. Irgendein Auto ist auch real nun mal dominant. Ansonsten würde es keine TopGear-Bestenliste geben. Da regt sich ja auch niemand auf, nur weil ein neues Auto, das auf den Markt erscheint, vor einem älteren Auto im Leaderboard steht. Und franja, wer der Depp oder die Deppin ist, weil 3 mal gesperrt, ist dann noch zu klären. Turn10 wird deine Meinung daher auch nicht interessieren, auf solche User kann man irgendwo verzichten.

    • elKazaam 3. Mai 2012 um 10:27 -

      “bloß weil Leute Geld für ihr Hobby ausgeben (was man bei jedem Hobby machen muss, um auf aktuellen Stand zu sein) ”

      So hab ich das Ganze noch nicht betrachtet, ein guter Gedanke.

  9. Tramuntanto 3. Mai 2012 um 08:26 -

    Es wird immer ein erstes bestes Auto geben, egal wie oft bereinigt wird.

  10. steelheart70 3. Mai 2012 um 10:10 -

    Eine grössere Vielfalt in der Sortierung des LB wäre sehr wünschenswert. Würde gerne die Zeiten vergleichen können mit Leuten die das selbe Auto gefahren sind. Will man in den obersten Rängen mitfahren muss man ja fast gezwungenermassen das “Top-Car” fahren. Das macht das LB für mich relativ uninteressant.
    Eine lokale Bestenliste für Strecke & LI (Gab es glaub bei GT3 oder 4) um für sich selber verschiedene eigene Autos vergleichen zu könne, wär auch was.
    Was die DLC angeht, kaufen oder nicht, abzocke oder gerechtfertigt, must have oder was auch immer…. niemand MUSS sich die DLC kaufen.
    Hatten wir von anfang an ALLE möglichen Autos wäre doch FM4 nur halb so interessant.

  11. franja 3. Mai 2012 um 10:22 -

    @ Sigi
    ich weiß das T10 meine Meinung nicht interessiert, aber das Schicksal teilen Millionen, die interessiert keine Usermeinung ;)
    Und ich weiß auch das viele überzeugte Forzianer sind die sich alles kaufen was rauskommt und mir ist das auch grundsätzlich egal, aber die versauen halt die Preise wenn alle alles kaufen egal zu welchem Preis wird es immer teuer bleiben. Hundertprozentig würden auch alle 800 Points für ein DLC abdrücken.
    Mich stört eigentlich die Einstellung und Vorgehensweise von T10, welches bei FM3 nicht so extrem war zumal da nicht mehr so die Beachtung drauf liegt. Ich weiß auch das ich in der Minderheit bin mit meiner Einstellung zu DLC und Userumgang von T10 aber das ist mir egal.

  12. franja 3. Mai 2012 um 10:27 -

    ach ja wieso braucht man so viele Autos sind doch schon 500 im Basisspiel? T10 bekommt es ja nicht mal hin die Garagenkapazität zu erhöhen für die ganzen Sammler hauen ein DLC nach dem anderen raus und schaffen nicht mal die Voraussetzung dafür auch alle Wagen gleichzeitig besitzen zu können…….

  13. helmut f4 3. Mai 2012 um 10:39 -

    Was mich nach wie vor unheimlich nervt und was ich auch immer wieder poste ist, dass ich bei jedem DLC, wenn ich mir alle Autos kaufe, wieder 10 vorhandene Autos aus der Garage entfernen muss. Der Bestand dürfte mittlerweile bei ca. 600 liegen, die Garage fasst aber nur 550. Demnächst, beim Erscheinen des Porsche-Pack, müssten dann 30 Autos aus der Garage entfernt werden.
    Ich frag mich jedes Mal wieder; was soll der Blödsinn, wann werden die bei T10 endlich wach und erweitern die Kapazität der Garage???

  14. helmut f4 3. Mai 2012 um 10:41 -

    Tja franja, 2 Dumme ein Gedanke ;-)

  15. GDF Rex 3. Mai 2012 um 16:47 -

    wann kommt denn der 2te season pass ?

  16. Siegfried Ander 3. Mai 2012 um 18:39 -

    Helmut, ich hatte es bei FM3 so gemacht. Auto kurz ins AH gesetzt, Auktion sofort abgebrochen, Auktion nicht ganz abgeschlossen/in die Garage zurückgeholt. So bleiben die Auto´s in einer Art Auktionsgarage. Auch wenn du nicht wirklich einfach drauf zugreifen kannst, verlierst du sie doch nicht ganz.

  17. Bobilein 4. Mai 2012 um 17:26 -

    @helmut f4:
    Zunächst mal, wir teilen die Sammelleidenschaft und ja die zu kleine Garage nervt extrem.
    Ich habe folgendes gemacht:
    Einen USB-Stick angeschlossen und von der Box als Speicher formatieren lassen.
    Danach Forza 4 gestartet. So lange der Stick angeschlossen bleibt fragt Dich das Spiel auf welchen Speicher du zugreifen möchtest. So habe ich auf dem Stick quasi ein neues Spiel begonnen. Nachdem Eröffnungsrennen wird automatisch abgespeichert und dann gehts so weiter:
    Lade Deinen Festplattenspielstand und setze die “Überschüssigen Autos” überteuert ins Auktionshaus. Danach lädst Du den Stickspielstand und beendest die Auktionen. Die Fahrzeuge werden jetzt in der USB- Garage geparkt. Nun kannst Du sie in Deine Car-Club-Garage hochladen und somit auch jederzeit von der Festplatte auf sie zugreifen. Vorteil: Du kannst von einem Spielstand auf alle Autos zugreifen. Nachteil: Die Autos aus der Car-Club-Garage können setuptechnisch nicht verändert werden. Du hast aber jederzeit die Möglichkeit sie entweder auf dem Stickspeicherstand zu verändern oder die komplette Aktion einmal rückwärts zu vollziehen.

    Behelfsmäßig ist diese Lösung ganz nett, aber es wird Zeit für eine größere Garage.

    Keep racing!
    Bobi

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein um antworten zu können.