Microsoft unterzeichnet Le Mans Vertrag

forza-motorsport-4-le-mans-contract

Das zumindest geht aus der Pressemitteilung des AOC (Automobile Club de l’Ouest) hervor, die das 24 Stunden Rennen von Le Mans dieses Jahr vom 16. – 17. Juni abhalten. Durch den Einzug der Hybrid Autos, hat man gemeinsam mit der FIA beschlossen, sieben Bremszonen auf der berühmten Strecke einzurichten, die der Energierückgewinnung beim Bremsen dienen.

Zone #1: Dunlop Chicane
Zone #2: Forza Motorsport Chicane
Zone #3: Michelin Chicane
Zone #4: Mulsanne Corner
Zone #5: Indianapolis Corner
Zone #6: Porsche Corner
Zone #7: Ford Corner

Auffällig ist Zone #2, die in der ursprünglich genannten Playstation Chicane liegt und jetzt Forza Motorsport Chicane heisst. Da wird man bei Microsoft einen ziemlich großen Deal abgewickelt haben, denn Playstation und GT haben über Jahre die Veranstaltung und auch Teams gesponsert. Es scheint also so, dass Microsoft möglicherweise ernsthaft daran interessiert ist, über mehrere Jahre dort als Partner aufzutreten, was die Forza Motorsport Spieler erfreuen dürfte.

Quelle: LeMans.org

TEILE DIESEN ARTIKEL

  • Facebook
  • Twitter
Autor: A. Martin Alle Artikel von

4 Kommentare zu "Microsoft unterzeichnet Le Mans Vertrag"

  1. Chocolate 31. Mai 2012 um 08:46 -

    Schön zu sehen, dass sich Microsoft immer mehr im realen Motorsport engagiert.

  2. elKazaam 31. Mai 2012 um 08:52 -

    Und jetzt noch ein Xbox-Team das mitfährt mit nem Forza Design. ;]

    • A. Martin 31. Mai 2012 um 08:57 -

      Ein Team Sponsoring wird dann wohl auch nicht lange auf sich warten lassen. Wäre zumindest die logische Konsequenz.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein um antworten zu können.