Porsche Reveal #16 – 2011 Porsche #17 Team Falken 911 GT3-RSR

2011 Porsche #17 Team Falken 911 GT3-RSR

Nachdem wir heute Nachmittag Turn 10 für ihre Pünktlichkeit lobten, lies die Enthüllung am heutigen Abend etwas auf sich warten. Mit etwas Verspätung enthüllte Turn 10 soeben den 2011 Porsche #17 Team Falken 911 GT3-RSR, auf den sich das Warten unserer Meinung definitv gelohnt hat. Leider zählt auch dieser Porsche zu einem der sieben neuen in Forza Motorsport 4 womit nur noch drei Plätze frei sind, die man sicher anders hätte verwerten können. Allerdings sei gesagt, dass an der Auswahl an Porsche, Electronic Arts nicht ganz unschuldig ist.

Auch diesen Porsche findet ihr natürlich wie alle anderen auch in unserer Porsche Expansion Pack Galerie in der wir alle Porsche chronologisch sortiert haben.

TEILE DIESEN ARTIKEL

  • Facebook
  • Twitter
Autor: A. Martin Alle Artikel von

14 Kommentare zu "Porsche Reveal #16 – 2011 Porsche #17 Team Falken 911 GT3-RSR"

  1. Eugen 14. Mai 2012 um 22:31 -

    JAAAA !

  2. sunnyboy 14. Mai 2012 um 22:44 -

    schick schick

  3. GeenProbleem 14. Mai 2012 um 22:48 -

    Japp total Schick is ja nur 100%ig der gleiche Karren wie der #045 Flyling Lizard ergo wieder eine Chance für ein echtes neues Modell dahin

  4. elKazaam 14. Mai 2012 um 23:23 -

    “—Electronic Arts nicht ganz unschuldig ist.”

    Das heisst genau?

    • A. Martin 14. Mai 2012 um 23:25 -

      Sie erteilen zwar Turn 10 die Sublizenz, sprechen aber immer noch ein Machtwort, wenn es darum geht, welche Modelle genau angeboten werden dürfen.

  5. V12 14. Mai 2012 um 23:37 -

    Also wenn ein Teil der Verhandlungen zwischen EA und Turn 10 der ist, dass EA bei dem Porsche DLC ein Mitspracherecht hat, dann haben sich der 917, 918 und 991 wohl erledigt. :(

  6. Mighty 14. Mai 2012 um 23:51 -

    Da muss ich mir jetzt noch überlegen wie ich das finde. Das Modell gefällt mir, aber … Naja, scheiß drauf – hauptsache Porsche.

  7. BMW M3 GTR 15. Mai 2012 um 11:13 -

    EA zeigt echt seine fiese Fratze.Eiskalte Wirtschaftspolitik ohne Herz für die Gamerwelt.Was soll man dazu nur sagen.Einerseits sind T10 und die Spieler froh,dass es wieder Porsche gibt,anderseits lässt sich T10 mehr oder weniger erpressen und ist auf das OK von EA angewiesen.Da schwindet meine Hoffnung auf echte neue Modelle nun auch vollkommen.Naja,erstmal noch die nächsten drei abwarten.

  8. Rage Da Psycho 15. Mai 2012 um 12:08 -

    EA war doch schon immer so.
    Sie haben nochmal mit den Lizenzen sauber abkassiert , aber alle ” Wunschporsche” bekommen man trotzdem nicht .
    Wie schon erwähnt ist der Falken leider der gleiche wie #045 Flyling Lizard von daher seh ich das so .
    Aufkleber hät ich selber auch gemacht daher bisschen sinnlos der Falken für mich .

    Darum ein fettes DANKE EA

  9. mcforest880 15. Mai 2012 um 13:34 -

    Bin auch kein großer Fan von EA, allerdings weiß niemand hier, wie groß der Einfluss von EA auf das Porsche-Paket wirklich ist. Also schreibt doch lieber was zu den Autos und hört auf, hier nur auf EA rumzuhacken.
    Ich hoffe doch, dass der 918 und 991 Carrera es doch noch ins Paket schaffen, und von den alten noch der GT2 RS und ein Cayman dazustoßen. War in Forza eigentlich schon der GT3 RS 4.0 dabei? Den hätte ich eigentlich auch gern, könnte aber drauf verzichten, gibt ja schon einen GT3.

  10. GeenProbleem 15. Mai 2012 um 13:40 -

    Ich bleib dabei da steckt mehr dahinter das EA die Lizenz nach 3 Spielen mit jeweils mehr als 20 Wagen verweigert hat, sicherlich nicht wegen the Run – ein ehmaliger SMSler, der nun bei Playground entwickelt, meinte hinter vorgehaltener Hand das Microsoft die Ferrari-Sublizenz für Shift 2 verweigerte! Macht irgendwie “Sinn” bei Shift musste EA nach Ferrari betteln. Stimmt dies hat sich T10 mit ihrem Statement 1. lächerlich gemacht & 2. wäre MS der Auslöser des ganzen gewesen oder zumindest mitverantwortlich

    tja erfahren werden wir es wohl nie, aber aufgezwungen hat man T10 DEN Porsche sicher nicht – aber jutt is halt so

  11. franja 15. Mai 2012 um 15:15 -

    also da ich mir das Pack nicht hole stört es mich auch nicht was die da reinpacken;). Aber gibt es ein offizielles Statement von EA oder T10 über diese Lizenzgeschichte oder bleibt der Spielraum für Spekulationen das dies ein abgekatertes Spiel ist. Ich finde EA eigentlich ganz ok sonst gäbe es Fifa nicht und da bin ich ganz froh über deren Lizenz da ich Fifaspieler der ersten Stunde bin. Klar machen die jedes Jahr ein “Update” aber man muss ja nicht alle Jahre zuschlagen zum Release. Ich schaue mir das Pack an wenn es ab 22. raus ist und suche mir eun Porsche raus der mir gefällt und hole mir den im besten Fall der Gratiswagen. Sollte es nichts einzeln geben, gibts auch kein Porsche für mich.

  12. Cali0507 15. Mai 2012 um 15:40 -

    Jetzt reichts aber mal mit den ganzen Porsche “Cup” Editionen, will auch noch andere Serien fahrezeuge sehen…

  13. ata 15. Mai 2012 um 15:58 -

    7 neue porsche modelle und davon 3 rennsport versionen , brauch kein mensch, einer hääte auch gereicht, die verschwenden nur den platz für modelle wie den gt3 RS (997 2011), gt2 RS, GT3 RS 4.0, 918 spyder oder cayman R !!! VIELEN DANK EA UND EUER BESCHEIDENES NFS !!

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein um antworten zu können.