Foto-Glitch – Fotos vom Innenraum

Forza Motorsport 4 - Glitch im Fotomodus

Es ist nicht wirklich leicht, ohne eine modifizierte Konsole Fotos vom Innenraum der Autos in Forza Motorsport 4 zu schiessen. Doch auch hier gibt es Mittel und Wege, indem man sich Fehler des Spiels zu nutze macht. Man spricht in solchen Fällen von einem “Glitch” und um so einen geht es in diesem Guide. Auf zum Fotomodus!

Vor ein paar Wochen kursierte eine recht umständliche Methode, den Fotomodus zu überlisten, bzw. in zu diesem Darstellungsfehler zu bewegen und es benötigte einiges an Geduld, um diesen Glitch zu reproduzieren. Nun ist eine andere, sehr viel einfachere Variante aufgetaucht, die wohl nur dem Spieltrieb mancher User zu verdanken ist.

Alles beginnt im Menü “Karriere” von Forza Motorsport 4. Unter “Meine Autos”, sollte man das Fahrzeug wählen, dass von innen abgelichtet werden soll. Der nächste Schritt könnte nicht einfacher sein. Man begibt sich zurück zum Hauptbildschirm und wählt “Community”. Hier müsst ihr nichts weiter tun als euch kurz zu sammeln, denn jetzt wird es ein wenig tricky. Die folgenden Schritte müssen schnell, sehr schnell geschehen.

Verlasst das Menü “Community” mit B und begebt euch in einem durch wieder in das Menü “Karriere”, “Autos” und bestätigt dort “Fotos schiessen” noch bevor euer Auto geladen wurde, während ihr gleichzeitg den linken Analogstick für 1-2 Sekunden nach vorne gedrückt haltet. Das alles muss von dem Moment an, wo man das Menü “Community” verlässt, sehr schnell passieren. War man schnell genug, befindet man sich nun im Fotomodus, innerhalb des Fahrzeugs. Sollte dem nicht so sein, muss man wieder zurück in das Menü “Community” und es nochmal versuchen. Für schnelle Fingerakrobaten sollte das schnelle Navigieren durch die Menüs kein Problem darstellen.

Langsamere Zeitgenossen, können sich mittels eines kleinen Tricks einen zeitlichen Vorteil verschaffen, indem sie Mustergruppen auf das Auto laden. Je mehr Schichten verballert werden, umso besser, denn sie verlängern künstlich die Ladesequenz.

Quelle: forzamotorsport.net

TEILE DIESEN ARTIKEL

  • Facebook
  • Twitter
Autor: A. Martin Alle Artikel von

10 Kommentare zu "Foto-Glitch – Fotos vom Innenraum"

  1. TeDdY 21. Juni 2012 um 22:10 -

    Innenraum ist auch möglich auf Silverstone erste Kurve in der Ecke, wenn das Auto passend steht kann man mit der Kamera hereinrutschen und beruhigend nen Foto machen ;)

    Man braucht nicht notgedrungen ne modifizierte Konsole.

    • A. Martin 21. Juni 2012 um 22:14 -

      Der Vorteil gegenüber dieser Methode ist, dass die Autos im Homespace höher aufgelöst sind und die lästigen Ladezeiten der Strecke und das Positionieren des Autos/Kamera wegfallen. Versuchs mal, wird dir gefallen. :)

  2. GeenProbleem 21. Juni 2012 um 22:23 -

    Und das beste daran, man kann dafür durchaus von T10 gebannt werden. :)

    • Rage Da Psycho 22. Juni 2012 um 06:11 -

      Warum sollte man dadurch von Turn 10 gebannt werden? Wegen eines Fotos? Klingt für mich bisschen lächerlich.

  3. Chocolate 21. Juni 2012 um 22:25 -

    Hört sich gut an! Manchmal sind Bugs doch für etwas gut. :D

  4. Pelz117 22. Juni 2012 um 08:53 -

    Wie geil! Danke für den Tipp!
    Macht echt Spaß :D

  5. Matze316 22. Juni 2012 um 10:45 -

    warum baut man so eine Möglichkeit nicht von vornherein in so ein Spiel ein. Kann nicht so schwer sein, man könnte es in die Garage einbauen wo der Wagen eh von innen betrachtet wird. So müssen Spieler nicht zweifelhafte Methoden finden um das System zu überlisten

  6. GeenProbleem 22. Juni 2012 um 12:09 -

    @Rage

    Halts für lächerlich, es ist aber so. Es trifft nicht jeden und ist auch sehr unterschiedlich, aber es trifft genug wenn man sich so in den Foren umschaut. Ein Glitch ist ein Glitch und T10 reagiert darauf nicht gerade positiv.

    Gerade bei den beiden Silverstone Varianten steht oft die Ban-Frage direkt unter den ersten Kommentaren.

  7. RushOliver 22. Juni 2012 um 12:56 -

    ZUSATZTIPP!

    Geht aus Forza raus in den Startbildschirm, danach drückt A und beginnt sofort mit dem Schritt “Karriere”.

    Das hat den Vorteil das Forza mit dem Laden des kompletten Menüs beschäftigt ist und sich der Wagen nicht mehr im Cache befindet. Dadurch erhält man zusätzlich Zeit um den Glitch auszuführen, egal ob der Wagen aufwendig lackiert ist oder nicht.

  8. mr C1 22. Juni 2012 um 16:36 -

    Dadurch wird man gebannt. Das wäre doch direkt der 2. Satz von den ForzaLife Leuten. Albern.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein um antworten zu können.