Meguiar´s DLC begeistert nicht nur durch Autos

1963 Volkswagen Beetle

Durch die noch bis zum 7. Juni stattfindende E3 2012 und Forza Horizon, ging der Meguiar´s Juni DLC ein wenig unter, als es gestern still und ohne besonderes Aufsehen, dass Licht der Forza Motorsport 4 Welt erblickte. Dabei weiß gerade dieser DLC die Fan-Gemeinde zu begeistern und das nicht durch die gelungene Fahrzeugauswahl. Für 560 Microsoft Points ist dieser Zusatzinhalt für Forza Motorsport 4 nun erhältlich und bietet 10 neue Autos, die klassischer nicht sein könnten. Wir fassen deshalb nicht nur für die Unentschlossenen unter euch diesen DLC nochmal zusammen.

Auto Klasse Credits
__________________________________________________________ ____________ ____________
2011 Chevrolet #4 Corvette Racing ZR1 R3 754 1 000 000 CR
1959 BMW 507 F 189 415 000 CR
1987 RUF CTR “Yellowbird” S 643 280 000 CR
2012 Mercedes-Benz C63 AMG Black Series A 579 195 000 CR
2011 Aston Martin Cygnet F 157 45 000 CR
1940 Ford De Luxe Coupé F 100 36 000 CR
1958 MG MGA Twin-Cam F 122 35 000 CR
1997 Maserati Ghibli Cup B 443 21 000 CR
1963 Volkswagen Beetle F 100 15 000 CR
1992 Toyota Celica GT-Four RC ST185 D 331 7 000 CR

 

Insgesamt hat der Fuhrpark einen Wert von 2.049.000 Credits, aber für Begeisterung unter den Spielern, sorgen hauptsächlich die erhältlichen Anbauteile. Beliebte Fahrzeuge für solche Umbauten sind zweifellos der “Käfer” und der Toyota Celica.


Bild: 1992 Toyota Celica in kompletter Rallye-Montur

Wie auch schon im Porsche Expansion Pack, wo es durch diverses Zubehör möglich ist Modelle nachzubilden, die nicht im Porsche Expansion Pack enthalten sind, lassen sich im Meguiar´s Juni DLC zwar keine neuen Modelle erschaffen, aber bestehende liebevoll modifizieren und Klassiker von der Community zum Leben erweckt.

Das kostenlose Fahrzeug des Meguiar´s Juni DLC  ist der 2011 Aston Martin Cygnet.

TEILE DIESEN ARTIKEL

  • Facebook
  • Twitter
Autor: A. Martin Alle Artikel von

8 Kommentare zu "Meguiar´s DLC begeistert nicht nur durch Autos"

  1. V12 6. Juni 2012 um 10:33 -

    Den DLC im Juni kann man wirklich jedem nur empfehlen. Ich überlege auch immer lange hin und her, aber bei dem war es Liebe auf den ersten Blick.

  2. Matze316 6. Juni 2012 um 10:51 -

    die Rallyemontur von dem Celica ist ja mal der Hammer, fehlt nur noch das man die Lampen anknipsen kann.

    Was mir weniger gefällt ist der nicht tolle sound von dem Benz. Wenngleich faste alle AMG Mercedes nicht so dolle klingen.

  3. mcforest880 6. Juni 2012 um 11:49 -

    Wird es eigentlich auch wieder ein Gewinnspiel geben. Mir fehlen leider 20 MSP und das ist das bisher beste DLC wie ich finde (nach Porsche).

    • A. Martin 6. Juni 2012 um 12:02 -

      Im Moment macht uns die E3 bei den Codes einen Strich durch die Rechnung.

    • Chocolate 6. Juni 2012 um 12:34 -

      Naja, E3 halt. Da werden wohl alle Anprechpartner vorort sein. Aber das Pack kann man diesmal wirklich blind kaufen. Mein Highlight ist der Käfer, war auch mein erstes Auto. :D

  4. elKazaam 6. Juni 2012 um 13:22 -

    Allein der Yellowbird machts schon aus. Echt das beste Pack bisher, meiner meinung nach.

  5. ph1driver 6. Juni 2012 um 14:24 -

    Das Pack ist echt jeden MSP wert.

  6. GTR 6. Juni 2012 um 14:58 -

    Die Anbauteile, die es seit den FM4 DLCs verstärkt gibt, sind wirklich eine sehr schöne Sache.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein um antworten zu können.