Report: Schlafaugen in Forza Motorsport 4

1969 Toyota 2000GT

Sie sind ein Relikt vergangener Automobiltage und verleihen den Autos ein besonders markantes Äußeres. Als Klappscheinwerfer werden in der Regel elektrisch versenkbare Frontscheinwerfer bezeichnet – oft auch Schlafaugen genannt. Und auch in Forza Motorsport 4 sind populäre Vertreter dieser Klappscheinwerfer enthalten, die liebevoll umgesetzt wurden, obwohl man eine Funktion sie auszufahren vergeblich sucht.

Heutige Autos verzichten zunehmend auf dieses markante Gesicht und Gründe dafür gibt es einige. Allen voran wird oft der Nachteil des erhöhten Luftwiderstandes bei ausgefahrenen Scheinwerfern angeführt und trotzdem waren es bevorzugt sportliche Modelle, bei denen die Klappscheinwerfer zum Einsatz kamen, da man die Frontpartie bei eingefahrenen Scheinwerfern aerodynamischer gestalten konnte, indem man sie tiefer zog. Beispiele sind Fahrzeuge von Ferrari oder Lamborghini, aber auch der Opel GT, der älteren Lesern sicher noch gut in Erinnerung sein dürfte.

Als ein Franchise, dass sich an Autoliebhaber richtet, wäre Forza Motorsport die ideale Plattform dieses längst vergessene – im wahrsten Sinne des Wortes – Highlight, wieder zum Leben zu erwecken. Vorraussetzung dafür wäre natürlich, dass man die Scheinwerfer auch nutzen kann. Hoffnung das dies in Forza Motorsport 5 möglich sein könnte, schürt derzeit Forza Horizon, dass mit einem dynamischen Tag- Nachtzyklus ein Feature bietet, dass eine ideale Rahmenbedingung schafft, um sich damit nicht nur auf der Strecke bemerkbar zu machen.

So bleibt uns erstmal leider nur übrig, diese tollen Bilder eines exotischen Details zu geniessen, dass in Forza Motorsport 4 schlummert und wie kein anderes eine Ära bestimmt hat.

Forza Motorsport 4 – Schlafaugen Mod Galerie

TEILE DIESEN ARTIKEL

  • Facebook
  • Twitter
Autor: A. Martin Alle Artikel von

13 Kommentare zu "Report: Schlafaugen in Forza Motorsport 4"

  1. veidi 18. Juni 2012 um 16:26 -

    Schön geschrieben.
    Echt schade, dass die Community soetwas selber modden muss, aber wenigstens waren die Schlafaugen schon modeliert. =)

  2. Lama 18. Juni 2012 um 17:09 -

    Das wäre doch mal ein geiler Patch! Oder Turn10…, wie seht ihr das? ;)

  3. Ak1504 18. Juni 2012 um 17:13 -

    Könnte wetten bei Horizon wird kein Wagen mit Klappscheinwerfern bei sein.

    • elKazaam 18. Juni 2012 um 19:39 -

      Oh, ja. Im Trailer sieht man ja unter anderem den RX-7 fc. Der öffnet die Klappscheinwrfer, viell. ein Indiz.

  4. Chillo 18. Juni 2012 um 17:17 -

    Und wo ist der Nissan 240SX???

    Ein Klappscheinwerfer Patch währe wirklich was feines. Könnt ihr da nicht was drehen?

  5. forza4-zocker 18. Juni 2012 um 18:51 -

    Das ist das gleiche wie die Cabrios in Forza 4. Was bringen die, wenn man das Dach nicht aufmachen kann! Geht das dann in Forza Horizon? :)

  6. elKazaam 18. Juni 2012 um 19:41 -

    Wie schaut das mit dem Modden aus? Ist das bei MS nicht gleich ein Grund zu bannen und einen mit einem nuklearen Schlag zu vernichten, damit man seine Xbox auch ja nicht mehr benutzen kann? Und wie geht das überhaupt?

    • A. Martin 18. Juni 2012 um 20:28 -

      Jegliche Art der Modifikation ist natürlich untersagt. Trotzdem finden sich immer technisch versierte und interessierte User, die mit den Möglichkeiten experementieren und solche Details zum Vorschein bringen.Eine Anleitung können wir verständlicherweise nicht geben.

  7. Ak1504 18. Juni 2012 um 20:52 -

    Vielleicht ist das Bild ja mit Photoshop bearbeitet worden.

  8. GrisuDragon69 19. Juni 2012 um 12:25 -

    Also in FM4 brauch ich das nicht. Es gibt keine Nachtrennen und am Tage mit den offenen Augen rum fahren sieht bei 95% der Karren eher nicht so gut aus.
    Im Autovista könnten sie es einbauen. Aber dann reicht es auch schon wieder.

  9. luftfilter 20. Juni 2012 um 03:19 -

    Im Text steht: “Und auch in FM4 sind populäre Vertreter dieser Klappscheinwerfer enthalten, die liebevoll umgesetzt wurden, obwohl man eine Funktion sie auszufahren vergeblich sucht.” — Turn10 hat die Klappscheinwerfer also in die 3D-Modelle mit eingebaut, obwohl man sie im Spiel eigentlich gar nicht sehen kann?

    • V12 20. Juni 2012 um 09:09 -

      Besser hätte man es nicht zusammenfassen können. :)

    • veidi 20. Juni 2012 um 12:09 -

      Was auch verständlich ist, da die Auto Models sicherlich in den nächsten Teilen wieder verwendet werden und vielleicht kommd ja mal ein Feature wo man die Lichter anschalten/ausklappen kann. Dann muss man nicht wieder neu modelieren =)
      Ein Patch für Forza 4 wär auch nicht schlecht, wenn man selber entscheiden könnte, ob die Scheinwerfer zu- oder aufgeklappt sein sollen.
      Zumindest im Fotomodus könnte das doch machbar sein.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein um antworten zu können.