Brian Ekberg sucht Schrauber für Drift-Event

1992 Honda NSX-R

Brian Ekberg, Community Manager der Turn 10 Studios und auf Xbox LIVE besser bekannt als “Mechberg T10″, sucht auf diesem Weg Schrauber für seinen 1992 Honda NSX-R, mit dem er sich persönlich bei dem Drift-Event “Maple Valley Drifter” verbessern kann. Die Herausforderung ist im Rivalen-Modus unter “Drift-Zone” zu finden und wer sich dieser Aufgabe gewachsen fühlt, kann dabei sogar ein Unicorn abstauben.

Ziel ist es, Brian Ekberg im Ranking weiter nach oben zu bringen. Eure Setups solltet ihr dazu auf euren Storefront hochladen und der Beschreibung die Schlagwörter “MECHBERG NSX” hinzufügen, damit sie von ihm auch gefunden werden können. Zeit dazu hat man noch diese ganze Woche, in der Brian sich immer wieder mal einige Setups zur Brust nehmen wird. Wir kreuzen die Finger, dass er euch findet und vor allem, seine Punktzahl mit eurem Setup in die Höhe schrauben kann.

TEILE DIESEN ARTIKEL

  • Facebook
  • Twitter
Autor: A. Martin Alle Artikel von

32 Kommentare zu "Brian Ekberg sucht Schrauber für Drift-Event"

  1. dermo3 16. Juli 2012 um 13:18 -

    Ja Geilo. :) Das ist doch mal was! Könnte mir zwar ein besseres Auto vorstellen, aber ich will ja nicht meckern. :) Endlich mal was für uns Tuner! [RPGT] dermo3

  2. elKazaam 16. Juli 2012 um 15:58 -

    YEAH! Das ist doch mal was. Wobei ich darin nicht so gut bin, werde ich sicher mitmachen.

  3. nebelAdler901 16. Juli 2012 um 18:38 -

    Auto besorgt , mal schauen was geht .

  4. elKazaam 16. Juli 2012 um 19:06 -

    Gar nicht so einfach die Karre.

  5. Siegfried Ander 16. Juli 2012 um 19:42 -

    Schöne Idee für die Tuner!

  6. nebelAdler901 17. Juli 2012 um 06:05 -

    Mehr als 18000 punkt sind nicht drin.
    Keine Ahnung wieso !

    • elKazaam 17. Juli 2012 um 09:52 -

      Weil man diese Karre nicht zum Driften nimmt. Ich verstehe sowieso nicht die Fahrzeugwahl. Wenn der echt besser werden will, was ich mittlerweilen nicht ganz glaube, dann nimmt er eines von den Führenden, den Pinto z.B. oder jedes andere Auto, aber nicht den NSX mit den Beschränkungen.

    • A. Martin 17. Juli 2012 um 10:01 -

      Das Auto hatte er versehentlich gewählt, will aber dabei bleiben. Ihm geht es auch mehr darum sich persönlich zu verbessern und gibt offen zu, eine Niete im Driften zu sein.

    • elKazaam 17. Juli 2012 um 13:07 -

      Das ist echt schade. Weil, wenn er z.B. den 1er BMW genommen hätte, würde er sich sicherlich leichter tun. Der driftet von Haus aus schon gut.

  7. dermo3 17. Juli 2012 um 12:21 -

    Ich hab’s auf Platz 3810 bei 28500 Punkten gebracht. Ist nur die frage ob Brian damit genauso zurecht kommt wie ich?! Hab ihn extra etwas untersteuernd gemacht, damit er leichter zu handeln ist

  8. GDF Simpson 17. Juli 2012 um 15:49 -

    Nichts leichter als das. So, das Auto ist fertig und es sind 35,539 k drinn. Aber der Wagen ist sehr Anfängerfreundlich.

  9. nebelAdler901 17. Juli 2012 um 18:45 -

    Habe neue Hoffnung bekommen durch euch und schraube noch mal rum. Wenn es nicht besser wird, frage ich dann mal bei euch nach! Für das Setup, allgemein Drift.

    • A. Martin 17. Juli 2012 um 20:25 -

      Im Forum findest du fachkundige User die einem mit ihrem Know-How gerne unter die Arme greifen. :)

  10. nebelAdler901 17. Juli 2012 um 20:20 -

    Geht schon mal besser als gestern Abend, aber bekomme die Runde nicht ganz sauber hin.

  11. dermo3 17. Juli 2012 um 21:40 -

    @ GDF Simpson, schlecht ohne Beweise sowas zu sagen. Keine pts im Board.

    • GDF Simpson 17. Juli 2012 um 21:56 -

      Was hab ich denn jetzt so “böses Verbrochen”, dass so jemand wie du mich schlecht nennt?

      http://forzamotorsport.net/en-us/community/leaderboard.aspx

    • A. Martin 18. Juli 2012 um 12:50 -

      Ruhig Blut. Er nannte nicht dich schlecht, sondern hat dich vielleicht in den Leaderborads nicht gefunden. Nicht jeder kennt alle TOP Leute, schon garnicht die deutschsprachigen. ;)

    • Chocolate 18. Juli 2012 um 13:02 -

      Ich muss gestehen, dass für mich auch GDF Simpson kein Begriff war. Woher sollte man das auch wissen? Als es ForzaLife noch nicht gab, hat man ja überhaupt nichts aus der Forza Motorsport Szene, speziell der deutschsprachigen erfahren.
      @GDF Simpson Du stehst in den Bestenlisten mit einer Fairlady. Vllt ist das der Grund anzunehmen, es lägen keine Beweise für deine Aussage vor. Drauf scheinst du es auf jeden Fall zu haben. *daumenhoch*

    • GDF Simpson 18. Juli 2012 um 14:08 -

      Das liegt schlicht daran, da ich andere Wagen wie den Mazda MX-5 Miata oder den Alfa Romeo GTA vorziehe. Denn wie schon jemand schrieb, ist es mit dem NSX schon schwer.
      Und eine andere frage: Ist bekannt mit welchen Fahrhilfen Brian fährt?

  12. Issac klarke 17. Juli 2012 um 21:50 -

    Da stimm ich dir zu dermo3. Hab auch ma rein geschaut, nichts mit GDF Simpson gefunden.

    • NOS TEAM HADES 24. Juli 2012 um 16:44 -

      GDF Simpson ist auf Platz 54 mit dem Alfa Romeo GTA. :)

  13. nebelAdler901 18. Juli 2012 um 20:27 -

    Abend, habe die Runde ein paar mal zusammen bekommen. Höhepunktzahl 25500, ansonsten ca. 22000. Mehr geht nicht. Schade. Bin halt kein Drifter!

  14. Issac klarke 18. Juli 2012 um 21:35 -

    Abend, wie geht das? Der Erstplatzierte steht mit einen Pinto drin, im Video fährt er einen schwarzen Bora. Steh ein bisschen auf dem Schlauch. Danke.

    • A. Martin 18. Juli 2012 um 22:15 -

      Der Ford Pinto ist ein Auto aus dem kostenpflichtigen Januar Jalopnik Carpack. Wer ein Carpack nicht kauft, bekommt die Autos durch den Bora als Platzhalter angezeigt. Du kannst aber jeweils das kostenlose Fahrzeug aus den Packs laden, wenn du es nicht kaufen möchtest/kannst. Dann bekommst du zumindest die Autos richtig angezeigt.

  15. nebelAdler901 19. Juli 2012 um 06:07 -

    Das hatte ich auch schon gesehen und beim online spielen gesehen, in den R Klassen. Hatte mich schon gewundert wie das geht.

  16. Issac klarke 19. Juli 2012 um 10:40 -

    Danke für die Info. Auf welchen Rang ist denn Brian eigentlich?

  17. nebelAdler901 19. Juli 2012 um 19:48 -

    Hey, allgemeine Frage: driften! Bin die ganze Zeit mit Handschaltung ohne Kupplung unterwegs. Habe dann umgestellt auf mit Kupplung und bin um Längen besser geworden (mit dem gleichen Auto und Setup). Warum? Habe doch nicht über Nacht das Driften gelernt! Oder doch?

  18. V12 19. Juli 2012 um 21:12 -

    Ich bin leider kein Drift-Experte, aber der Vorteil, dass die Drehzahl nicht so stark abfällt, wenn man selbst kuppelt, könnte auch beim Driften zutreffen.

  19. nebelAdler901 21. Juli 2012 um 07:41 -

    Dankeschön V12. Eine Antwort ist immer noch besser als keine.

    • Chocolate 21. Juli 2012 um 14:40 -

      Liegt sicher auch mit daran, dass die meisten sich nicht auf´s Driften “spezialisiert” haben. Driften ist auch in Forza Motorsport 4 noch ein mehr oder weniger exotische Art der Fortbewegung. Ich kann es leider nicht.

  20. nebelAdler901 21. Juli 2012 um 22:50 -

    Können kann ich es auch net, nur versuche ich es bis der Club Partner geschlagen ist. Hoffe es immer! Auch wenn es Tage dauert.
    Muss ja nicht Platz 1 erreichen, aber Top 10% und besser. Also üben üben und im Internet lesen bzw. Tipps auf anderen Seiten holen. Mehr geht halt net.

  21. NOS TEAM HADES 24. Juli 2012 um 16:43 -

    Also mit meinem Setup auf dem 1992 Honda NSX-R habe ich 32,329 Punkte geschaft und das ohne Anstrengung. Hätte ich mich angestrengt, wäre ich auf vllt. 34000-35500 Punkte gekommen. Wenn ihr das Setup braucht, ist in meinem Shop. :)

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein um antworten zu können.