Forza Horizon – 1985 Ford RS200 Evolution

1985 Ford RS200 Evolution

Turn 10 scheint entschlossen, weiter Autos von Forza Horizon zu enthüllen. So gab es auch gestern wieder neue Screenshots zu entdecken. Zum einen den 2012 Ultima GTR und später in der Nacht, kam noch ein Gruppe B Fahrzeug hinzu – der 1985 Ford RS200 Evolution.

So kann es ruhig weitergehen, denn bei einem Fuhrpark von 200 Autos, würde man bis zum Release am 26. Oktober nicht alle zu Gesicht bekommen, wenn man täglich immer nur einen Screenshot veröffentlicht. Nachdem jetzt auch schon einige Fahrzeuge vorgestellt wurden, drängt sich auch eine Frage immer weiter auf. Wird Porsche dabei sein? Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die erst kürzlich von Turn 10 erworbene Lizenz, nur für Forza Motorsport 4 gilt. Auf Anfrage haben wir dazu leider keine klare Antwort erhalten, bleiben aber für euch weiter an diesem Thema dran.

Screenshot verpasst? Hier nochmal alle bisher veröffentlichten Bilder zusammengefasst.

TEILE DIESEN ARTIKEL

  • Facebook
  • Twitter
Autor: A. Martin Alle Artikel von

24 Kommentare zu "Forza Horizon – 1985 Ford RS200 Evolution"

  1. Pelz117 24. August 2012 um 10:53 -

    Hab ich das richtig verstanden das T10 endlich die Lizenz von EA erworben hat? Aber halt nur für die Forza Motorsport Reihe? also auch für die kommenden Nachfolger?

  2. GrisuDragon69 24. August 2012 um 11:05 -

    Ne, glaub ich nicht. So wie ich das lese, nur für FM4. Das wär sonst zu billig :-)

  3. mr C1 24. August 2012 um 11:06 -

    Betrug, beschiss und noch mehr abzocke wartet auf uns, passt auf. Porsche watt 20 mükken gekostet hat, übertrieben und wenn die meinen das spielchen jetzt nochmal zu wiederholen, können die meinen a. quer l.
    Horizon sieht geil aus, wird gekauft, aber dlc’s die abzocke sind…..einmal hats gerreicht, zweites mal niemals. A-geigen…

  4. franja 24. August 2012 um 11:36 -

    ich hab auch die 20 Ocken in Forza 4 nicht für Porsche bezahlt. Sehe zwar nur 30 Porsche Bora, aber das ist mir egal. Ich hatte mir zu dem Zeitpunkt lieber für 16 Euro Dirt 3 gekauft und vermisse die Karren bis heute nicht. Aber da in FM4 fast jeder diese Addon gezogen hat, wären sie ja blöd diese ertragreiche Masche hinter dem Deckmantel “keine Lizenz” nicht nochmal durchzuziehen.

  5. mr C1 24. August 2012 um 13:51 -

    Ja einfach Affen, wenn datt jeder so durchziehen würde…

  6. Infiltrator 24. August 2012 um 15:01 -

    Eigentlich könnte man auch ein Free to Play Spiel draus machen. Erinnert mich eh schon stark an NFS World.

    Offene Welt + ca. 40 für Cr. kaufbare Autos und die erste Tuningstufe von allen Teilen. Dann könnte man sich wenigstens aussuchen welche Autos man haben möchte.

    Ich z.B. brauche keinen widerlichen 1985 Ford RS200 Evolution… aus FM2!!!

    Wo bleibt der Opel Manta Rallywagen?

    Also davon, wie man Uralte kackautos aus alten Spielen in neue transverriert haben sie auf jeden Fall den Meistertitel!! Und in Dan´s Büro hängt die Urkunde an der Wand!

    • GTR 24. August 2012 um 16:48 -

      Den RS200 gab’s in FM2 noch nicht ;).

  7. Ak1504 24. August 2012 um 16:09 -

    ich fänds besser wenns kein free to play oder dlc geben würde… ich will ein preis für ein game bezahlen mit tollen ínhalten und fertig… keine erweiterungen für extra cash nix garnix… die könn se gern in einer fortsetzung des titels unterbringen und fertig…

    • Infiltrator 24. August 2012 um 17:33 -

      Seh ich auch so. Das wäre immernoch das Beste… blos wollen diese Typen nicht das “Beste”.

  8. Matze316 24. August 2012 um 19:59 -

    also ehrlich Leute: Turn 10 ist ein Wirtschaftsunternehmen und kein Wohlfahrtsverein. Die Autos die sie bringen sind liebevoll und meist Detailgetreu modelliert. Meint ihr die Hersteller stellen ihnen die Wagen umsonst zur Verfügung? Oder das die vielen Leute dort umsonst arbeiten? Es geht darum Geld zu verdienen und am Tagesende nach Kosten und Steuern noch was übrig zu haben. Insofern müssen sie eben sehen wo sie bleiben und natürlich werden sie gerade das wo die meisten drauf hin beten eben nicht umsonst unter die Leute streuen sondern gegen Geld verkaufen. Ich persönlich hab mir bisher alle DLC gekauft einschliesslich dem Porsche Paket und ich find es allmählich peinlich wie hier um ein paar Cent geheult wird. Meine Güte dann kosten Zusatzinhalte eben Geld. Wenigstens bekommen wir was geboten und nicht wie bei GT5, das man sich ne Ölkanne und die Chance auf Ölwechsel kauft.
    Wenn man sich mal ansieht was manche Mitmenschen Tagein Tagaus für Ausgaben produzieren (Zigaretten, teure Klamotten, fettes Auto was man sich eigentlich net leisten kann, teure Wohnung im hippsten Viertel, jedes Wochenende auf Tour etc), aber dann rumheulen wenn Zusatzinhalte ein bissel Geld kosten..

    • Ak1504 24. August 2012 um 20:06 -

      keiner hat gesagt es soll umsonst sein keine ahnung was dein komentar soll. darum ging es hier auch gar nicht sondern um die sache an sich.

    • Infiltrator 24. August 2012 um 21:33 -

      Verstehe ich jetzt auch nicht… Ich mache/habe den ganzen Krempel, den du aufgezählt hast nicht. Schön und gut, wenn du alle DLC kaufst, ist dein Geldbeutel.
      Wie gesagt, mir würde es nichts ausmachen, wenn man jedes Auto für Points kaufen müsste. So hätte ich am Ende auch meine 70€ ausgegeben. Aber dann wenigstens richtig. Mit passenden Felgen, Auspuffen und Tieferlegungen. Und nicht so ein Schwachsinn wie z.B. beim S14 in FM4.
      Und anstatt, dass man vielleicht mal ein DLC mit Zubehör für die Autos bringt… nein! Immer nur neue Karren, von denen man eh nur 1/3 fährt. Und hauptsache JEDESmal mindestens eine neue Automarke.
      Also erzähl hier nichts von “liebevoll modelliert”… fürn A****!
      Ich würde ihnen mein Geld gerne geben, blos weiß ich nichts mit diesen sinnlosen 10 Autos pro Monat anzufangen. Die sollen nämlich nur Kundschaft locken.

  9. porschi1980 24. August 2012 um 20:06 -

    Nabend. Kennt jemand eigentlich Details zur Vorbestelleraktion von Horizon? Warum bekommt kein Vorbesteller den Code für den 392 für FM4? Amazon weigert sich ja schon fast vehement gegen die Versendung des Codes für den Challenger 392. ES HANDLE SICH UM INTERNAS….toller Chat mit den Amazonen….und du als fragender Kunde wirst von denen sogar selbst aus dem Chat geworfen.

    • GTR 24. August 2012 um 20:29 -

      Soweit ich weiß verschicken die erst wenn das Spiel erscheint.

    • porschi1980 24. August 2012 um 20:47 -

      Ja aber warum?

    • GTR 25. August 2012 um 15:23 -

      Weil du sonst nach Erhalt des Codes deine Vorbestellung löschen könntest. Das denke ich jedenfalls.

  10. Matze316 24. August 2012 um 20:42 -

    Akt1504: es geht darum das T10 andauernd Autopakete rausbringt und dafür dann Geld haben will. Ist doch okay. Jeder kann sich entscheiden ob er das mit macht oder nicht. Aber muss man sichh deswegen andaurnd hier ausheulen?

    • Infiltrator 24. August 2012 um 21:46 -

      Ja, muss man. Undzwar weil von den Entwicklern und einigen… “Fanboys” so getan wird, als ob das im sinne des Spielers so gemacht wird. Dabei wollen die nur unser Geld (und verarschen uns z.B. in dem 3 einzelne Autos so teuer sind, wie das ganze Pack).
      Finde es im übrigen erstaunlich, wie sich so viele Leute von diesen 10 hingerotzten Autos (was meistens entweder Museumsfahrzeuge oder Neuwagen sind) pro Monat so beeindrucken und beeinflussen lassen..

      Jedenfalls zielen sie auf die selbe Sammelleidenschaft ab, wie auch Free2Play-Spiele. Und Jene, die gerne echte Verbesserungen hätten, warten auf Forza 5 oder auch 7. =(

  11. BMW M3 GTR 24. August 2012 um 21:54 -

    Die berechtigte Kritik als Geheule der User zu bezeichnen zeichnet dich aber auch nicht gerade als Menschenkenner aus,eher als leicht überzeugbares Opfer der Spieleindustrie und ihrer irrsinnigen DLC-Entwicklung.

    Als postives Gegenbeispiel steht da die Aussage vom Entwickler CD Projekt RED:

    “Wir glaubten immer an kostenlosen DLC. Die Sache ist, dass wir DLC als normalen Nachverkaufs Service ansehen, der keinen Preis haben sollte. Als Retail-Spiele noch dominierten, hatten wir Erweiterungspakete. Das waren wirklich große Inhalts-Brocken, die auch ihr Geld wert waren. Wenn heutige DLCs ähnlich viel Inhalt bieten würden, dann wäre es auch wert dafür zu bezahlen, aber in den meisten Fällen haben Spieler das Gefühl, dass sie mehr zahlen als das was sie erhalten wert ist. Das ist der Grund, warum wir kostenlose Erweiterungen anbieten. Das ist unser Weg allen Leuten mitzuteilen, die sich entschieden haben unser Spiel zu kaufen, anstatt es sich von einer unautorisierten Quelle zu ziehen: ‘”Danke sehr’.”

    Da sollte man wieder hinkommen,zurück zu den Wurzeln…und nicht wie die derzeitige Entwicklung hindeutet und zwar zu einem extrem abgespeckten Spiel welches letztendlich erst mit DLC-Käufen komplett wird!

    • Infiltrator 24. August 2012 um 22:06 -

      Ja, stimmt. Warum nicht einfach ein oder zwei richtige “Add-On´s” rausbringen. Ich weiß noch, wie ich mich früher auf sowas zu meinen bevorzugeten Titeln gefreut habe. Das ist leider schon einige Jahre her… obwohl. Das letzte, dass mir jetzt spontan einfällt war Undead-Nightmare. Das war echt gut für seinen Preis und bot weit mehr als ein Porschepack es im Verhälltnis tun würde.

  12. BMW M3 GTR 24. August 2012 um 22:04 -

    Für die Red.: Kann man die Kommentar-Funktion denn nicht so einstellen,dass man in Absätzen schreiben kann?Finde das schon immer unübersichtlich.

    • A. Martin 25. August 2012 um 11:09 -

      Stört uns auch und arbeiten an einer Lösung. Absätze in den Kommentaren sollten bald möglich sein. :)

  13. mr C1 25. August 2012 um 09:26 -

    Sülze de la Creme, Forza Horizon wird geil.

  14. BlitzBig Bu 26. August 2012 um 11:13 -

    Geil Super Toll,freue mich schon auf das großé geheule.!!!

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein um antworten zu können.