Forza Horizon – Karriere und Expansion Pack

Forza Horizon - Karriere und Expansion Pack

Vergangene Woche waren Dan Greenawalt und Ralph Fulton mit Forza Horizon auf Tour, die bei der Gelegenheit auf einem Xbox Showcase ein paar interessante Einzelheiten erwähnten. Vieles davon wurde ja bereits schon vor der E3 2012 bekannt, aber auch danach, liessen immer mehr Infohäppchen den 26.10. für Fans in weite Ferne rücken.

Dan Greenawalt erklärt zu Beginn einer Präsentation gerne, warum man bei Forza Horizon von einem Actionracer spricht. Das sich bei Forza Motorsport alles um die Liebe zu Autos drehe und es Arcaderacern für gewöhnlich an Spieltiefe fehle. Deshalb hätte man auch auf ein nachvollziehbares Fahrverhalten so viel Wert gelegt und der Wiedererkennungswert liegt dabei ganz klar bei der Fahrphysik. Man kann wie bei Forza Motorsport gewohnt, Fahrhilfen wie z.B. die Traktionskontrolle abschalten und auf Bremshilfen, sowie das Anzeigen der Ideallinie verzichten. Was natürlich am Ende eines Rennens mit mehr Credits belohnt wird.

Ein Punkt der in Forza Motorsport bisher sehr langatmig ausfällt, ist die Karriere – wenn man sie so überhaupt nennen kann. Eine Story in dem Sinne sucht man vergebens. Anders bei Forza Horizon, wo sich alles um ein Festival mitten in Colorado dreht und mit Cut-Scenes der Weg an 250 Konkurrenten vorbei, cineastisch in Szene gesetzt wird. Mit spektakulären Manövern wie langen Drifts und knappen Überholvorgängen, gilt es sich an die Spitze zu setzen und wenn alles nichts hilft, kann man den Gegner auch einfach von der Straße drängen. Insgesamt soll es 35 verschiedene dieser Aktionen geben, für die man Punkte erhält und nicht nur kombiniert werden können, sondern sollten, um den Punktezähler nach oben schnellen zu lassen. Auch für das Erkunden und entdecken neuer Bereiche oder das Absolvieren diverser Veranstaltungen gibt es Punkte und davon warten hunderte auf einen.

Von normalen Rundkursen, A nach B Rennen, gibt es auch Events, die das Publikum des Festivals unterhalten sollen und waghalsige Rennen mit Gegnern in der Luft bieten. Wer siegreich aus einem solchen Duell geht, darf das Auto anschließend in seine Garage stellen. 200 Fahrzeuge – aktuell leider ohne Porsche – bietet der Fuhrpark in Forza Horizon, der derzeit täglich Stück für Stück enthüllt wird und man auf unterschiedliche Arten sein Eigen nennen kann. Ob in Scheunen versteckt, die auf der Karte nicht angezeigt und nur durch Hinweise aus dem Radio gefunden werden können, ob man Konkurrenten zum Duell auffordert, die ihren Wagen verspielen, oder man sie einfach nur kauft – alles ist möglich.

Der Soundtrack bietet dabei nicht weniger als 66 Songs mit einer Gesamtlaufzeit von fast sechs Stunden, die aus den Bereichen Rock, Dubstep und Pop so ziemlich alles abdecken und geiles Wetter vermitteln. Denn wie Dan Greenawalt in einem vorherigen Interview schon mal sagte: “Es gibt zwei Dinge die ihr alle auf so einem Festival nicht sehen wollt: Bullen und Regen!

Was Dan Greenwalt aber dieser Tage auch gerne bestätigt, sind Pläne für nach dem Release von Forza Horizon. So soll es am ersten Tag und danach jeden Monat wie von Forza Motorsport 4 gewohnt neue Car-Packs geben. Ein Season Pass dazu hatte sich ja bereits angekündigt. Eine erste Erweiterung, ein sogenanntes Expansion-Pack für Forza Horizon, sei sogar schon für den 18. Dezember geplant und neue Spielmodi, sowie Gameplay-Elemente beinhalten.

Fehlt eigentlich nur noch ein konkretes Datum für die Demo und das erste Auto der heutigen Fahrzeug-Enthüllungen. Mit dem Auto zumindest, können wir dienen.

 

Quelle: gameswelt.at

TEILE DIESEN ARTIKEL

  • Facebook
  • Twitter
Autor: A. Martin Alle Artikel von

4 Kommentare zu "Forza Horizon – Karriere und Expansion Pack"

  1. Horizonfan95 17. September 2012 um 20:45 -

    Hoffentlich sind in dem ersten Car Pack viele gute Autos drinne :)

  2. Chocolate 17. September 2012 um 20:53 -

    Hoffentlich hört das Expansion Pack auf den Namen Porsche. :)

  3. Mattze1988 17. September 2012 um 22:17 -

    Das Spiel is noch nicht draußen, aber ein Expansion Pack wird schon angekündigt…

  4. Mattze1988 17. September 2012 um 22:17 -

    Ach ja, wenn da Porsche drin wäre, wär das die Oberfrechheit

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein um antworten zu können.