Forza Horizon – Xbox SmartGlass Unterstützung

Xbox SmartGlass feat Forza Horizon

Xbox SmartGlass wurde von Microsoft auf der diesjährigen E3-Messe vorgestellt. Es ist eine App, die euch Tablets und Smartphones mit der Xbox 360 verbinden lässt, um weitere Inhalte anzeigen zu lassen oder die Xbox mit dem jeweiligen Gerät zu steuern. Doch neben Windows 8 PCs, Tablets und Windows Phones, können auch Android- sowie IOS-Geräte verwendet werden.

Microsoft hatte versprochen, dass alle kommenden Titel aus den hauseigenen Entwicklerschmieden diese App unterstützen werden. Dieses Versprechen halten sie auch mit Forza Horizon. So soll hauptsächlich die Karte von Forza Horizon auf dem Tablet oder Smartphone dargestellt werden.

Hier der originale Wortlaut von Microsoft zur SmartGlass-Unterstürtzung in Horizon:

Erkunde die freien Straßen von Colorado mit der Forza Horizon Xbox SmartGlass Erfahrung. Entdecke und interagiere mit der gesamten Karte der Forza Horizon Spielwelt über intuitive Gesten auf Deinem Tablet oder einem mobilen Gerät, dass alles während Du auf deinem Fernseher ganz normal spielst. Eine Pause muss nicht eingelegt werden – bleib auf dem Gas, egal wo dein Ziel liegen mag.”

Die SmartGlass funktionalität der Xbox 360 kommt mit dem neuen Dashboard-Update, welches in den nächsten Tagen automatisch über Xbox Live erscheinen wird. Dann muss nur noch die Funktion in den Optionen eingestellt werden und die App auf eurem mobilen Gerät installiert sein.

Mehr Informationen und einen detailierten TechNet-Artikel zu SmartGlass findet Ihr hier.

Kompatibilität: Windows Phone 7.5, 7.8, and 8

Download

Kompatibilität: Windows 8 und Windows RT Tablets und PCs

Download

*Noch nicht veröffentlicht.

Kompatibilität: nur Smartphones (Android 4.x)

Download

Kompatibilität: iPod Touch (4th generation); iPhone (3GS, 4, 4S); iPad (1,2,3)

Download

TEILE DIESEN ARTIKEL

  • Facebook
  • Twitter
Autor: C. Badorf Alle Artikel von

9 Kommentare zu "Forza Horizon – Xbox SmartGlass Unterstützung"

  1. TeDdY 23. Oktober 2012 um 11:20 -

    Sicher das es diese App ist, diese gibt es schon sehr viel länger. Ich dachte für SmartGlass kommt ne extra App ?

    • C. Badorf 23. Oktober 2012 um 11:37 -

      Ja, es ist diese App. Scheinbar wurden einige Funktionalitäten zurückgehalten. Die App wird nun zum Release von Windows 8 diese Woche, komplett freigeschaltet.

  2. TeDdY 23. Oktober 2012 um 18:20 -

    alles klar, weil wenn man sich die Preview´s anschaut der “Smartglass” App hat sie ne ganz andere Oberfläche, habe woanders gelesen das die ganze Funktion erstmal nur auf Windows8 und WindowsPhone/Tablet funktioniert und laut Microsoft im Laufe des Jahres für Android und Apple nachgeschoben wird.

  3. gehtnichtgibtsnicht 23. Oktober 2012 um 22:16 -

    funktioniert das evtl auch mit win7 tablets/convertibles ??

    mfg

    • C. Badorf 24. Oktober 2012 um 08:07 -

      Wenn du auf Windows 8 umsteigst bestimmt. Einfach mal schauen, wann die App für Windows zur Verfügung steht.

      Windows 8 läuft nochmal ein wenig besser als Windows 7 auf Tablets/Netbooks.

  4. gehtnichtgibtsnicht 24. Oktober 2012 um 23:28 -

    Klingt interessant !

    Weißt du zufällig ob dieses Win 7 zu Win 8 Upgrade, was für 15 euro angeboten wird , ohne etwaige , sagen wir mal , “handlingprobleme” auszuführen ist ?

  5. Ak1504 25. Oktober 2012 um 08:40 -

    Ich kann Win8 nur empfehlen ich finds klasse…

    • GTR 25. Oktober 2012 um 12:57 -

      wenn nur “Metro” nicht wäre. Leider wird einem das an vielen Stellen auf’s Auge gedrückt obwohl es für Desktops imo nicht gut geeignet ist.

  6. C. Badorf 25. Oktober 2012 um 08:57 -

    Das Upgrade für 15 € bekommst du nur, wenn du gerade ein neues Gerät gekauft hast. Bei Amazon oder im MS-Store bekommst du das Upgrad schon für ca. 55 €. Als Download kostet es im Microsoft Store etwas weniger. Einfach mal ein wenig nach googlen. Der Upgrade-Vorgang müsste auch schon von vielen Leuten beschrieben worden sein.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein um antworten zu können.