Forza Motorsport 4 – Endstand 24 Stunden von Le Mans

Forza Motorsport 4 - "Le Mans"-Event

Anlässlich des 90. Jahrestages der 24 Stunden von Le Mans in diesem Jahr, bedachte Turn 10 die Community mit einer “Le Mans”-Veranstaltung, die über sechs Runden von Dezember bis Januar ging.

Vom 23. Dezember bis 15. Januar traten insgesamt 647 Spieler gegeneinander in Forza Motorsport 4 an. In jeweils sechs Herausforderungen wurden sechs Jahrzehnte dieses legendären Rennens im Rivalen-Modus zusammengefasst.

Runde 1: Clash of the Titans (23.-27. Dezember)
Runde 2: P is for Performance (27.-31. Dezember)
Runde 3: The Dominator (31. Dezember – 4. Januar)
Runde 4: Internationale Intrigue (4.-8. Januar)
Runde 5: Burning the Midnight Oil (8.-12. Januar)
Runde 6: The Art of War (12.-15. Januar)

Am Ende waren es trotz internationaler Beteiligung die Franzosen, die den “Circuit de la Sarthe” fest im Griff hatten. Insbesondere der Sieger “GDLR Laige”, dominierte das Event von Anfang an bis zum Schluss.

Aus Deutschland hielten u.a. “speedfreak14″ und “Vogel72″ nicht nur dem französischen Druck Stand, sondern konnten mit den Plätzen 17 und 34 am Ende auch ein mehr als respektables Ergebnis einfahren.

Alle Teilnehmer erhalten von Turn 10 in den nächsten Tagen ein zufälliges Autogeschenk (Unicorn).

TEILE DIESEN ARTIKEL

  • Facebook
  • Twitter
Autor: A. Martin Alle Artikel von

2 Kommentare zu "Forza Motorsport 4 – Endstand 24 Stunden von Le Mans"

  1. GTR 23. Januar 2013 um 17:03 -

    “647 Spieler”

    So wenig? Sind das die Spieler, die an allen sechs Events teilgenommen haben?

  2. Callemann 23. Januar 2013 um 20:28 -

    Na ja, erstma war das nen Event über die Feiertage, und bei den einzelnen Events waren immer 4-stellige Teilnehmerzahlen,

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein um antworten zu können.