Forza Horizon – Pre-Order Car Pack ab sofort erhältlich

Forza Horizon - Pre-Order Car Pack DLC

Nach dem VIP-Paket, landen jetzt auch die Bonus-Fahrzeuge für Vorbesteller von Forza Horizon, als DLC auf dem Xbox LIVE Marktplatz. Im Gegensatz zum VIP-Paket, dass nach Meinung vieler exklusiv für die Limited Collectors Edition-Besitzer bleiben sollte, ist das Pre-Order Car Pack besonders im deutschsprachigem Raum für Fans und Sammler ein erlösender DLC – unabhängig von der umstrittenen DLC-Politik.

Der Grund dafür ist, dass sich bei Forza scheinbar eingebürgerte Vorverkaufschaos. Autos die Spieler nur erhalten, wenn sie bei einem bestimmten Händler vorbestellen, sorgten in der Vergangenheit immer häufiger für Unmut bei den Spielern. Nicht nur weil es sich als schwierig bis fast unmöglich gestaltet an alle Autos zu gelangen, sondern auch, weil es an Informationen mangelt. Oft ist nicht klar, welches Auto man bei welchem Händler erhält, während eBay-Anbieter dies mit überteuerten Codes ausnutzen.

So erhalten Interessierte mit diesem DLC jetzt nicht nur das eine Auto, dass sie gerne gehabt hätten, sondern bekommen gleich alle fünf Boni-Fahrzeuge im Paket.

2012 Aston Martin Virage
2011 Mercedes-Benz SLS AMG
2010 Volkswagen Golf R
2010 Ferrari 458 Italia
2010 Nissan 370Z

Das Pre-Order Car Pack ist ab sofort für 400 MS-Punkte erhältlich. Außerdem findet ihr im Rivalen-Modus ein zusätzliches Event für den 2010 Nissan 370Z. Diese Erweiterung ist nicht Teil des Forza Horizon Season Pass und muss separat erworben werden.

TEILE DIESEN ARTIKEL

  • Facebook
  • Twitter
Autor: A. Martin Alle Artikel von

18 Kommentare zu "Forza Horizon – Pre-Order Car Pack ab sofort erhältlich"

  1. Lolmann 13. März 2013 um 10:41 -

    Da ich noch mal von vorne angefangen habe freut mich das es die Autos jetzt auch als DLC gibt.
    Vor allem der SLS und der 458 sind gut.

  2. Rambo 13. März 2013 um 10:50 -

    Zu zehn Prozent finde ich’s gut ,weil ich die anderen mir dan auch holen “könnte” .und erlich gesagt zu neunzig Prozent ,entschuldigung den Ausdruck, kack ich drauf ich sehe doch nicht ein 100 ms mir so ein Auto kaufe außerdem hab ich doch davon schon ein
    Ganz klare abzocke

  3. Chocolate 13. März 2013 um 11:23 -

    Auf der einen Seite ist es natürlich begrüßenswert, wenn man mit einem DLC einem die Möglichkeit gibt diese Autos zu erhalten. Auf der anderen ist die Art wie das gehandhabt wird, wie in der News steht nicht nur umstritten, sondern kontraproduktiv – hoffe ich zumindest.

  4. mr C1 13. März 2013 um 12:41 -

    Ohne worte…..geile autos aber dreißter kann man uns wohl nicht mehr abziehn…
    Ohne worte..

  5. V12FREAK 13. März 2013 um 13:08 -

    Ich komme SLS und verpass dir nen V12

  6. Infiltrator 13. März 2013 um 18:07 -

    Womit sich die “exklusivität” der Pre-order Autos in Luft auflöst.^^

    Gibts diese Autos nicht eh alle schon als Roadster/Cabrio im Spiel?

  7. Matze316 13. März 2013 um 18:30 -

    dieses Spiel ist so ein Witz, groß angekündigt, die Hälfte davon eingehalten und dann alles was echt Spaß bringt für teuer Geld verscherbeln.
    Mit dem Game wird kräftig Budget gesammelt für andere Projekte.

    • Infiltrator 13. März 2013 um 19:38 -

      Vielleicht machen sie ja mal ein “neues FM”? Eins, in dem die Motoren, die man in die Autos einbauen kann, auch die richtigen Bezeichnungen haben. =)

    • luftfilter 14. März 2013 um 04:29 -

      @Infiltrator: da hast du recht, das Tuning-System sollte überarbeitet werden.

      Wegen der vielen Auto-DLCs: Ich denke sie sammeln Autos für das nächste Forza Motorsport.

      Aber dann will ich auch JEDES Auto aus FM4 + Forza Horizon + inkl. aller DLC der beiden Spiele in Forza 5 sehen.

      Von mir aus können sie dann auch wieder DLCs anbieten, aber nur, wenn der Stammfuhrpark doppelt so groß ist, wie im Vorgänger.

  8. FridgeLASER 14. März 2013 um 02:39 -

    Die Autos kann man seit Relase auch schon bei eBay kaufen.

  9. luftfilter 14. März 2013 um 04:24 -

    na also, da ist es also doch.

    wenn mich daovn ein wagen interessiert hat ist es der SLS, mal sehen ob man den auch einzeln kaufen kann.

    werden in Forza Horizon eigentlich DLC-Autos auch als schwarze Boras angezeigt (wie in FM4 üblich)?

  10. FridgeLASER 14. März 2013 um 08:33 -

    Ne als Schwarze M3 Bmw”s.

    Hab mir nur die kostenlosen runtergeladen. Zahle kein Cent für das Spiel.

  11. Mattze1988 14. März 2013 um 11:36 -

    Die Marke Forza war mir mal richtig sympatisch. Aber mit Horizon, bzw. der DLC-Politik bei Selbigem, haben die den Bogen für mich überspannt. Ich bin zwar weiterhin gespannt auf ein Forza Motorsport 5 (je nach dem, ob ich mir die neue Xbox oder PS4 hole), aber so richtig Begeisterung hege ich momentan nicht. Zum Glück habe ich mir keinen einzigen der überteuerten Horizon-DLCs gekauft. Zumal ich mein Horizon eh schon längst wieder veräußert habe.

  12. Infiltrator 14. März 2013 um 17:29 -

    Jop. Nach Forza 3 dachten alle, es wird wieder bergauf gehen… Das Gegenteil war eher der Fall. Zu gering fallen die Sprünge zwichen den einzelnen Titeln aus.
    Wann werden endlich neue Reifengeräusche als DLC geliefert??

  13. V12FREAK 20. März 2013 um 12:24 -

    90% von den ganzen die hier rumhaten suchten mit Sicherheit alle selber heimlich Horizon

  14. BlitzBig Bu 20. März 2013 um 21:24 -

    Ich hatte heute nix zu lachen aber der ist gut.

  15. Siegfried Ander 22. März 2013 um 03:00 -

    Blitz. Du hast Tage, an denen du nicht einmal – also wenigstens EINMAL – lachen kannst? Das is nich gut und sogar traurig. Aber wie man wieder mal sehen kann: ForzaLife hilft. :-)

  16. Matze316 26. März 2013 um 09:40 -

    hab letzte woche massig spiele verkauft und mir dafür für kleines geld des horizon geholt. Rest auszahlen lassen.
    Ich muss leider sagen das ich den Sinn und Zweck und vor allem das Ziel net so ganz versteh. Dann kann man oder soll man sogar schilder und Zäune plattfahren, geht aber nicht bei allen und so wird man dann doch wieder bei Rennen eingebremst und im Grunde ist das Rennen dann im Eimer.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein um antworten zu können.