Forza Motorsport 5 – Trailer lief in Echtzeit

Forza Motorsport 5

Für Aufsehen sorgte die gestrige Enthüllung von Forza Motorsport 5 auf der neuen Xbox, die an ein längst vergangenes Rennspiel erinnerte.

Tatsächlich spielt der Trailer scheinbar bewusst mit dieser Anspielung, aber viel wichtiger ist, dass der gezeigte Trailer in Echtzeit lief. Das bestätigte jetzt Phil Spencer, Corporate Vice President von den Microsoft Game Studios und betonte nochmals, dass die bewegten Szenen aus Forza Motorsport 5 auf einem sogenannten Xbox One Dev Kit liefen. Nichts davon ist vorgerendert oder wurde nachträglich bearbeitet.

Außerdem meldete sich auch Dan Greenawalt von den Turn 10 Studios im Anschluss an das gestrige Event im Recap mit Larry Hryb zu Wort und bestätigte Nachtrennen in Forza Motorsport 5. Weiter Details zu Forza Motorsport 5 sollen in nächster Zeit folgen. Wir halten euch natürlich hier weiter auf dem Laufenden.

TEILE DIESEN ARTIKEL

  • Facebook
  • Twitter
Autor: A. Martin Alle Artikel von

30 Kommentare zu "Forza Motorsport 5 – Trailer lief in Echtzeit"

  1. Wohli82 22. Mai 2013 um 12:54 -

    Bin gespannt. Wobei der Trailer befürchten lässt, das sich das Gameplay mehr in Richtung Horizon entwickeln könnte und weg von der ursprünglichen Serie.

  2. Chocolate 22. Mai 2013 um 13:07 -

    Also ich fand das Fahrverhalten in PGR seinerzeit schon ziemlich geil. Es war zwar ein Arcade-Racer, der sich aber eben sehr gut anfühlte und zum Teil wohl auch den Erfolg von PGR ausmacht. Aber wenn Forza Motorsport draufsteht ist auch Forza Motorsport drin, IMO.

  3. Ak1504 22. Mai 2013 um 13:15 -

    Nachtrennen aha.. Sagt auch nix aus… Kann ja sein das es nur ne Option ist im dunklen zu fahren…

    Würde mich bei der Firma nich wundern :D

    Wenn bestätigt ist das es dynamisch ist also eine richtigen Tag-Nacht wechsel geben wird den man auch selbst konfigurieren kann das man endlich mal 24h Rennen vernünftig fahren kann reden wir weiter…

    Alles andere ist keine Alternative..!

    • Infiltrator 22. Mai 2013 um 13:31 -

      Du meinst so, wie es in pr. cars jetzt schon möglich ist? Dann fehlt nur noch ein bischen Wetter, das sich wärend der Fahrt ändert. Nebel–>Sonne–>Wolken. Müssen ja keine Schneestürme sein (auch wenn PGR4 das schon vor etlichen Jahren konnte).

  4. Chocolate 22. Mai 2013 um 13:34 -

    Dynamisches Wetter wurde bisher nicht bestätigt, wenn ich das richtig sehe. Ich persönlich rechne in FM5 auch nicht damit. Ein dynamischer Tag- und Nachtwechsel sollte aber drin sein. Nachtfahrten sind ein Novum, wenn man die Dämmerung in FM4 auslässt und dynamisch ist sie ja auch nicht. Ich denke das wird man in FM5 konsequent weiterentwickelt haben.

  5. V12 22. Mai 2013 um 13:38 -

    Das sieht einfach nur unglaublich gut aus!!! Ich bin ja noch in einem anderen Forum unterwegs, was gerade dabei ist die Xbox One regelrecht auseinanderzunehmen. Also wenn der FM5-Trailer nicht demonstriert, dass man damit auch spielen kann und nicht nur fernsehen, dann weiß ich es auch nicht.

  6. GTR 22. Mai 2013 um 14:23 -

    R.I.P. PGR

    Der Trailer paßt nicht zu FM, aber ich bin vorsichtig optimistisch :), was ich zur Xbox One leider überhaupt nicht sagen kann :(.

  7. Ak1504 22. Mai 2013 um 15:19 -

    @Infiltrator: Ja genau so wie in pCars… Hätte ich auch gleich als Beispiel nennen können… ^^

    Wie gesagt das muss heute einfach standart sein alle andere ist für mich uninteressant…

  8. ata 22. Mai 2013 um 20:52 -

    das mit der xbox one ist ja alles schön und gut aber
    mal ne kleine zwischen frage ! FORZA 5 kommt schon noch für de xbox 360 raus oder ?

    • Chocolate 22. Mai 2013 um 21:25 -

      Hier die offizielle Pressemeldung: “Forza Motorsport 5“ von Turn 10 Studios ist die neueste Version des höchstbewerteten Racing-Spiels der letzten 10 Jahre. Von Grund auf für die volle Nutzung der Leistungsvorteile von Xbox One und die unbegrenzten Möglichkeiten der Cloud entwickelt, hat man bei dem Spiel das Gefühl, direkt am Steuer zu sitzen. „Forza Motorsport 5“ ist der neue Standard für Racing-Games. Zum Produktstart ist es exklusiv für Xbox One erhältlich.”

  9. Markus 22. Mai 2013 um 21:24 -

    Forza Motorsport bleib Forza Motorsport. Horizon ist ein ganz anderes Spiel, einfach nur ein Ableger von anderen Entwicklern ( Playground Games), Warum sollte Turn 10 von der beliebten Simulation zu Arcade wechseln. Davon gibt es schon zu viele.

  10. V12FREAK 23. Mai 2013 um 12:08 -

    Ists n Xbox One launch Titel ?

    • Infiltrator 23. Mai 2013 um 14:26 -

      Ja.

  11. SP3RRFEUER 23. Mai 2013 um 13:58 -

    Ich hoffe dass das CSR-Elite weiterhin unterstützt wird!

    • GTR 24. Mai 2013 um 18:42 -

      Wenn Microsoft keine USB Verbindung zuläßt oder Fanatec Adapterhardware anbietet läuft es nicht. Die X1 hat ein anderes Funkinterface. Alte Kontroller funktionieren nicht wie bereits bestätigt wurde.

  12. Schweinebraten 23. Mai 2013 um 15:04 -

    ..”was ich zur Xbox One leider überhaupt nicht sagen kann :(..”

    Nun als FM-Fan hab ich natürlich den Anspruch auf bestmögliches simuliertes Konsolenracen.Und da fangen die Probleme eben bei der Xbox One an.
    Im technischen Vergleich hat sie zwei entscheidene Mankos zur PS4.
    Und zwar die GPU-Teraflopzahl und die Arbeitsspeicher-Bandbreite.
    Xbox One Rechenleistung der GPU hat 1,23 und die PS4 1,84 TFlops,beim Arbeitsspeicher hat die XBox One den DDR3,die PS4 den schnelleren DDR5.
    Beides ist bei der XBox One deutlich schwächer,sind aber gerade bei Grafikberechnungen und Simulationen die entscheidenden Faktoren .Das kann man einfach nicht kleinreden,es sei denn man ist mal wieder voll verblendet.
    Und da hab ich die Befürchtung,dass das ganze Hightech-Zeugs der One z.B. Rumswitchen zwischen den Anwendungen,Multimedie,TV usw. zulasten der Spielegrafik und des Gameplays geht.Noch dazu kommt,dass die One auch noch die Hälfte des 8GB Arbeitsspeichers für das Betriebssystem benötigt.Die PS4 hat den gleichen Arbeitsspeicher braucht aber nur 1GB davon.
    Naja ist technischer Kram,nur der entscheidet aber über die mögliche Spielqualität und ich bin selten so gespannt alles testen zu können.Darum ist FM5 für mich zum 1. Mal kein “must have” :(

    • V12FREAK 23. Mai 2013 um 18:53 -

      solange es noch kein GT7 gibt finde ich ist es das Wert sich FM5 zuzulegen …

    • GTR 24. Mai 2013 um 18:40 -

      Ich meinte damit weniger die geringere Systemleistung nach der es aktuell ausschaut, sondern Internetzwang, Produktaktivierung, Kinectzwang.

  13. Chocolate 23. Mai 2013 um 17:16 -

    Da FM eigentlich das Spiel ist, weshalb ich überhaupt noch eine Konsole besitze, ist mir persönlich der Vergleich zu einer anderen Konsole eher schnuppe. Was man aber nicht vergessen darf, eine Hardcoresim wie man es vom PC kennt dürfte auch weiterhin auf den Konsolen Mangelware bleiben. Ganz einfach, weil die Verkaufszahlen erschreckend niedrig wären und der Gewinn von den Lizenzkosten aufgefressen würden.

  14. Schweinebraten 23. Mai 2013 um 20:06 -

    V12 in die Richtung spekuliere ich auch.Wird GT7 nen absoluter Knaller,auch weil man Erfahrungen über die neue Box sammeln wird?In der Entwicklung wird es 100pro sein.Klar FM war immer reizvoll.Zocke ja jedes Weekend.Nur langsam bemerken doch immer mehr(man darf halt nicht nur auf Fanseiten reinschauen) das Sony auf die echte? Spielekonsole setzt und MS auf das Multimedia-Center mit dem man auch spielen kann?…Und da ich halt nicht nur nen FM-Gamer bin,haha man ich kauf mir doch keine Konsole nur wegen einem einzigen Spiel wo es doch so viele geile Spiele gibt,na da will man natürlich da zocken wo es die besten spieltechnischen Möglichkeiten gibt.

  15. Markus 23. Mai 2013 um 20:14 -

    @ Schweinebraten

    Welche Konsole hat deiner Meinung nach die spieltechnischen Möglichkeiten?

  16. Schweinebraten 24. Mai 2013 um 11:30 -

    Markus kann man zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen.Auf den Spielemessen werden beide Konzerne die Hosen runterlassen und in den nächsten Monaten wird sicher noch vieles bekannt gegeben.Bei mir ist das Rennen offen, 50:50 stehen die Chancen.
    Fakt ist aber,dass die Konzepte diesmal komplett unterschiedlich sind.Und jeder kann sich die Frage selbst beantworten,ob er eine X One will,die für den amerikanischen Markt und den Interessen der Amis zusammengeschnitten ist.Wer ESPN und US-Breitensport braucht,die NFL live sehen will oder skypen will,hat mit der X One sicher gute Karten.Und sollte es tatsächlich für das Xbox Live Abo die NFL zusehen geben,wird sich die Konsole in den USA millionenfach verkaufen,aber nicht wegen FM5.(Das ist ja nur Beigabe und liegt dann bei NFL-Kunden womöglich sogar nur rum lol)
    Ich will halt aber spielen,eine Spielekonsole wo der Gamer im Mittelpunkt steht.Schon auf der 360 benutze ich die Apps und Musik,Filme sogut wie gar nicht.Nur anfangs aus Neugier.Mach ich alles woanders.Dazu brauch ich keine Xbox.Tja und die PS4 nutzt eben die gesamte Power für Spiele und nicht wie die X One für alle möglichen Anwendungen nebenbei.Soviel steht fest.Wie das nun umgesetzt wird,na das wird sich halt noch zeigen.
    FM5 als Launchtitel find ich auch nicht so gut.Man setzt natürlich auf den Bekanntheitsgrad,was den Absatz steigern soll.Wie sich das auf die Qualität auswirkt,wird sich auch noch zeigen.Neue Technik,neues Spiel…da gehen bei mir die Alamglocken an,auch weil MS T10 ziemlich unter Druck setzen wird,damit das Spiel ja zum Xbox-Verkauf fertig wird. Und wer sich noch an FM4 zurück erinnert,der weiss das erst nen halbes Jahr später die massiven Spielfehler beseitigt wurden.
    Ja aber die Nur-Forza-Zocker kommen natürlich nicht umme Xbox herum hehe

  17. Markus 24. Mai 2013 um 12:36 -

    Schweinebraten also ich kauf mir aufjedenfall die X One. nicht wegen den ganzen Features, sondern weil mir da einfach das spielen mehr spaß macht. Vorallem finde ich den Support besser. Ok PS4 hat auch seine Stärken aber auch seine Schwächen, wie X One. Zum Thema Launch titel. Naja wie war das bei Playstations GT5. Ich glaub 5 Jahre Entwicklungszeit und trotzdem kein sehr gutes Spiel. Ja ok sie haben mehr Strecken und man kann mehr im Spiel machen. Aber ansonsten finde ich es nicht gelungen trotz der langen Entwicklungszeit. Was ich damit sagen will ist, nur weil FM5 zum anfang der Konsole erscheint oder später hat nichts mit der Qualität des Spiels zu tun.

  18. Schweinebraten 24. Mai 2013 um 13:13 -

    Kein Problem,jeder kann machen was er will.GT5 hat mich übrigens auch nicht gereizt.Würde auch gerne FM weiter zocken,wenn es da nicht die Xbox One gäbe.

    Der Link hier macht mich u.a. auch sehr nachdenklich:

    http://www.spiegel.de/netzwelt/games/xbox-one-microsoft-patentiert-wohnzimmer-ueberwachung-a-901413.html

    Und hier mal nen Link zur Technik.Die neuen FM5-Shoots zeigen zwar ne super Grafik,alles geil,,damit kann man auf Dauer aber keinen Blumentopf gewinnen.Ich meine zukünftige Spiele,je mehr die Konsolen ausgelastet werden.Schließlich will man sich ja deutlich von den alten Konsolen unterscheiden.

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Analyse-Xbox-One-unterliegt-Playstation-4-bei-3D-Performance-deutlich-1868430.htm

    Ist auch kein Bashing,sondern die momentanen Faktenlage….hui früher hätts hier sofort was auf die Mütze gegeben lol

  19. Markus 24. Mai 2013 um 14:32 -

    Ja die Beiträge kenn ich schon. Wobei ich das mit der Zuschauerzählung nicht glaube das sie das machen. Genause wie das ausspionieren. Ich denk eher das diese ganze Diskussion dadurch entstanden ist weil kinect angeschlossen sein muss. Kinect ist in meinen augen nur eine Spielerweiterung. mit der man Games usw. kontrollieren kann.
    Zum ausspionieren wurde das glaub nicht gedacht. und wenn die Konsole aus ist, ist ja schließlich die Kamera auch aus, nur das mikrofon ist an. Dadurch das dann die box aus ist besteht auch keine Verbindung zum Internet, also können sie auch nicht mithören.
    Kinect sendet wohlkaum Daten, Videos oder sonstiges an micrsoft, sondern interagiert nur mit der Konsole und liest dich was dich interessiert, also welche spiele, filme und sonstiges. so sehe ich das.

    ja früher wurde gleich geflamt aber ich bin froh das man sich auch mal mit jemand normale unterhalten kann.

  20. Markus 24. Mai 2013 um 14:43 -

    und naja zur Technik. Es wird sich zeigen welche Konsole sich besser schlägt. Obwohl ich denke das sich die beiden nichts schenken werden. Wie gesagt beide haben ihre vor- und Nachteile. Ich kenn mich mit der Technik nicht aus. GPU, CPU, DDR3, GDDR5, Taktfrequenz und sonstiges. Ich weiß das das PC Komponenten sind aber welche nun besser schneller und so sind ist mir eigentlich egal. Beide Konsolen werden gut sein. Keine frage.

    Ich freue mich dann schon auf die ganzen Hater. Von wegen welche Konsole besser ist.

  21. Schweinebraten 24. Mai 2013 um 22:07 -

    ja alles ok,MS wird sich den unangenehmen Fragen noch stellen müssen und es ist natürlich auch deren Aufgabe für Klarheit zu sorgen.Finde die Berichterstattung der grossen Medien mittlerweile doch recht negativ,aber ohne Grund wird das auch nicht sein.

  22. Markus 24. Mai 2013 um 22:11 -

    ja und wie die sich noch stellen müssen. Spätestens zur E3. Da werden bei den Interviews aufjedenfall die ganzen fragen auf den tisch kommen.

  23. Ak1504 26. Mai 2013 um 14:58 -

    Ja wie ich schon öfter sagte schenkt diese Bilder keine beachtung denn sie sind nicht aussagekräftig zum jetzigen Zeitpunkt da die Wagen immer schon im Fotomodus 10 mehr Details hatten als im Replay/Rennen an sich… Das muss Turn10 erst noch beweisen das den Spielern diesmal keine Mogelpackung vorgesetzt wird die bessere Grafik suggeriert auf den ersten Blick…

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein um antworten zu können.