Forza Motorsport 5 – Silverstone wurde neu vermessen

Forza Motorsport 5 - Silverstone

Auf der aktuell tagenden Eurogamer Expo, wurde soeben auch Forza Motorsport 5 von Dan Greenawalt näher vorgestellt. Der Turn 10 Studios Game Director, liess es sich dabei nicht nehmen, weitere Einzelheiten über den neuen Hoffnungsträger der äußerst erfolgreichen Forza Motorsport-Reihe preiszugeben.

So zeigten diverse Gameplay-Szenen, dass auch die Berner Alpen wieder in Forza Motorsport 5 vertreten sein werden. Die Strecke wurde an die neue Grafik-Engine angepasst und zeigt sich detailreicher als noch in Forza Motorsport 4, in der sie ihr Debüt feierte. Mehr Aufmerksamkeit zog jedoch die traditionelle Rennstrecke von Silverstone auf sich, die erstmals neu vermessen wurde und in Forza Motorsport 5 mit ihrem neuen Strecken-Layout (seit 2010) verfügbar sein wird.

Neben der akkuraten Darstellung von Silverstone, erfährt die Rennstrecke im Zuge der Überarbeitung mehr Details und profitiert nicht zuletzt auch von der leistungsstärkeren Hardware der Xbox One. Nachdem man im Vorfeld bereits angedeutet hatte, nicht alle Strecken neu vermessen zu haben, gehört auch Silverstone nun zum Portfolio der Strecken, die eigens für Forza Motorsport 5 mit modernsten Messverfahren neu erfasst wurden.

Die gesamte Forza Motorsport 5 Präsentation von der Eurogamer Expo, könnt ihr euch im folgenden Video ansehen. Alle Screenshots zu den heute und künftig enthüllten Strecken, findet ihr natürlich auch hochaufgelöst in unserer “Forza Motorsport 5 – Streckenbilder”-Galerie.

Edit: Das Video wurde leider für die Öffentlichkeit gesperrt.

Quelle: Eurogamer Expo

TEILE DIESEN ARTIKEL

  • Facebook
  • Twitter
Autor: A. Martin Alle Artikel von

9 Kommentare zu "Forza Motorsport 5 – Silverstone wurde neu vermessen"

  1. GrisuDragon69 26. September 2013 um 18:04 -

    “Dieses Video ist privat” ?

    • forzaristi 26. September 2013 um 18:45 -

      auf forzamotorsport.net finds ein gameplay
      video mit dem pagani huayra auf den berner alpen

    • A. Martin 26. September 2013 um 21:56 -

      Oder hier. :)

  2. GTR 26. September 2013 um 21:42 -

    Silverstone schaut gut aus.
    Die Alpen leiden unter übertriebenen Lichteffekten wie bereits Prag&Laguna Seca.

  3. Matze316 26. September 2013 um 21:44 -

    super. ein grund mehr über ne xbox one anschaffung nach zudenken.
    ich stehe total auf die alpen strecke. schöne kurven…und die ganze umgebung ist einfach der knaller. belibt zu hoffen das man im zuge der fahrphysik änderungen/anpassungen die strasse den aussentemperaturen angepasst hat. sprich in schattigen passagen sollte es vielleicht etwas rutschig zugehen…so wie in echt eben auch.

  4. Limbo 27. September 2013 um 09:00 -

    Wenn ich die Bilder und Videos sehe läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Vor allem die beiden Screens von Silverstone wirken so real. Wenn ich es nicht wüsste und man mir das so zeigen würde, hätte ich es wohl für ein Foto gehalten. Das ist schon wirklich klasse.

    Aber ich bin leider immer noch nicht davon überzeugt, ob sich für mich die XOne lohnt (nur für Forza). Wäre ‘nen ziemlich teures Vergnügen.

  5. xXChecker94Xx 30. September 2013 um 11:44 -

    Ich habe das schlechte Gefühl, dass sich die Aussage “nicht alle Strecken wurden neu vermessen” ganz besonders auf die Nordschleife beziehen.
    Immer positiv denken…

  6. Matze316 30. September 2013 um 15:34 -

    auch wenn ich mir jetzt wahrscheinlich “Ärger” einhandele, aber ich bin net grad ein großer Fan der Nordschleife, insofern wär mir das relativ schnuppe wenn sie die net neu vermessen haben. Ich meine wozu auch, hat sich die Strecke irgendwie geändert? Silverstone wurde umgebaut, da macht sowas Sinn.
    Ich wäre zb dafür den alten Hockenheimring aufzunehmen oder die lange Amalfi Strecke….aus Forza 3.

  7. Callemann 30. September 2013 um 16:29 -

    …und alternativ auch die jetzige Silverstone-Confi behalten. Ich befürchte, das die die Schleife nicht neu vermessen haben, geschweige ne Anbindung kommt, aber wir könnens ja eh nicht ändern. Freu mich auf Bathurst, wurde ja auch Zeit…

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein um antworten zu können.