Forza Motorsport 6 – Alpinestars Car Pack

foto_alpinestars

Dass es zu früh erscheint, ist wohl nicht das einzig ungewöhnliche an diesem CarPack.

Fangen wir mit dem “Herocar” an. Yes, da ist er endlich, der Ford Chip Ganassi Racing DP! Wurde ja auch Zeit, dass die Daytona Prototypen Einzug ins Spiel erhalten – gerade noch pünktlich vor den 24 Stunden von Daytona kommt der Vorjahresgewinner.

Ab jetzt wird es… sagen wir kurios. Die weiteren Fahrzeuge des Paketes sind sehr speziell und werden sicher auch ihre Freunde finden, sind jedoch sicherlich nichts für Jedermann.
Beginnen wir mit dem Mercury #15 Whistler Radar Cougar XR-7 – welcher zu unserer Freude den IMSA Fuhrpark weiter auffüllt – für Europäer ist die Marke Mercury, mal abgesehen von ein paar Ausnahmen, quasi unbekannt – genau so, wie auch der kantige 90er Jahre Renner.

Ebenfalls einen V8, aber eine klassische kleine englische Roadsterkarosse besitzt der Sunbeam Tiger – hier ebenfalls recht unbekannt – kann aber aufgrund seiner Gene durchaus als Großvater des Hennessey Venom verstanden werden.

Für italienische Liebhaber gibt es den Alfa Romeo Milano Quadrifoglio Verde. Freunde von geschwungenen italienischen Linien sind hier zwar fehl am Platz, denn hier regiert die Kante, aber wer kann schon 6 Zylindern mit Heckantrieb widerstehen?

Den neuzeitlichen Versuch besagter italienischer Linien versuchte kein geringerer als Giugiaro – ob das 90er Jahre Coupe mit Glaskuppel jedoch deswegen allen gefallen muss, wagen wir an dieser Stelle etwas zu bezweifeln.

Für einen wahren japanischen Klassiker war trotzdem noch Platz: Den Toyota Carola SR5. Das erste Modell des meistverkauftesten Autos der Welt im Bolt On Sporttrimm dürfte einige Japanjünger für sich begeistern können.

Kommen wir nun zum hässlichsten Auto aller Zeiten, nein, nicht nur in Forza…auch in der echten Welt (Gut…vielleicht mags auch der Multipla sein)

Der Pontiac Aztek. Mehr als *WÜRG* und Breaking Bad vermag ich an dieser Stelle nicht zu schreiben. Der hässlichste Kult auf Rädern.

2015 Ford #02 Chip Ganassi Racing Riley Mk XXVI Daytona Prototype
1990 Mercury #15 Whistler Radar Cougar XR-7
1967 Sunbeam Tiger
2005 Pontiac Aztek
1992 Alfa Romeo Milano Quadrifoglio Verde
1974 Toyota Corolla SR5
1996 Subaru SVX

Das Alpinestars Car Pack ist ab Donnerstag Abend den 28.01.16 für 7 Euro auf dem Xbox Live Marktplatz erhältlich. CarPass Owner erhalten das Paket natürlich kostenlos.

Quelle: forzamotorsport.net

TEILE DIESEN ARTIKEL

  • Facebook
  • Twitter
Autor: F. Maak Alle Artikel von

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein um antworten zu können.