Forza Horizon 3 offiziell angekündigt!

foto_FH3

Es ist so weit – wie jedes Jahr aufs neue gibt es zur E3 die ersten News über den neusten Ableger unserer Lieblingsreihe – Das heißt in diesem Jahr – auf geht’s zurück aufs Horizon Festival!

Mhh…irgenwie fahren die hier auf der falschen Seite…

Richtig – der dritte Horizon Teil bringt uns nämlich nach Australien! Eines der schönsten Länder unserer Erde, das mehr Abwechslung nicht bieten könnte. Wüsten, Regenwälder, Berge, Täler, Großstädte wie das enthaltene “Surfers Paradise”, Strände und malerische Landschaften – Auge, was willst du mehr?

Ach ja…Es ging ja primär um Autos…

Davon dürft Ihr zu Beginn des Spiels ca. 350 sammeln, fahren, tunen (dazu später mehr) und fotografieren (hier gehts zur Fahrzeugliste). Vor allem in der Vielfalt der Fahrzeuge legt Playground Games mal wieder einen drauf. Neben bekannten Straßen und Sportwagen, gibt es zusätzlich zu den Rallyetrucks und Fahrzeugen jetzt auch Dünenbuggys, mit denen Ihr über Stock und Stein fliegen dürft. Ausserdem soll laut Gerüchten der Fuhrpark eine australische Note bekommen – das heißt, dass euch hier und da die australischen “UTE” Pick Ups von Ford und Holden aus sämtlichen Baureihen begegnen werden. Zu guter letzt bekommt Horizon erstmals Rennwagen spendiert (Mittels dem Motorsport All Stars Car Pack).

Optisches Tuning auf dem Stand der Zeit – endlich.

Nach vielen Jahren der Kritik hat man es doch tatsächlich Geschafft, sich in Sachen Tuning ins 21 Jahrhundert zu katapultieren. Neben den bekannten Anbauteilen vergangener Forzateile gibt es ab sofort für einige Autos Bodykits von allseits bekannten Herstellern wie Rocket Bunny und Liberty Walk. Dazu kommen mehr als 30 neue Felgen ins Spiel, auch diese sind von keinen geringeren Marken als Rotiform, Fifteen52 und ADV.1.
Zu guter letzt sollen die Rallyanbauteile erweitert werden – ob es nun mehr werden, oder mehr Autos die Schnorchel und Lätzchen spendiert bekommen, ist derzeit aber leider noch unklar.

Wenn wir schon bei Personalisierung sind…

Zusätzlich zum bekannten Tuning und Designeditor gibt es nette Gimmicks um sich von seinen Mitspielern und Gegnern abzuheben. Sei es das erstellen eures eigenen Charakters, eures Huptons (Ja, Ihr könnt Hupen!), oder aber eures Kennzeichens, welches ebenfalls seine Premiere in der Forzareihe feiert.

Das Festival an sich

Während Ihr in den vergangenen 2 Teilen stets der “Neuling” des Festivals sein durftet, welcher sich stets an die Spitze fahren musste, so seit Ihr im dritten Teil von Beginn an der Chef. Das bedeutet, dass Ihr die Entscheidungen trefft, wo es auf dem Festival hin- und lang geht. Ziel ist es, genügend Fans für das Festival zu begeistern, um das Horizon zum größten Festival der Welt zu machen.

Und wer der Meinung ist, dass das alleine nichts wird – der kann die Karriere auch im neuen 4 Spieler Ko-op Modus mit 3 Freunden spielen.

Musik bitte!

Natürlich gehört zum Festival die Musik – und diese musste bei Horizon 2 ein wenig Kritik einstecken. Irgendwie immer die gleichen Songs aus gleichen Genres. Grund genug, um die Senderliste mit einem Hip Hop, einem Heavy Rock und einem Punkrock Sender zu erweitern.
Für alle, die dennoch nichts für Ihren Geschmack finden, gibt es auch einen eigenen Radiosender namens “Groove Station”. Groove Station greift auf eure OneDrive Cloud zurück und spielt die Songs ab, die Ihr in eure Cloud geladen habt.

Auktionshaus, Storefront und co.

Ein vielfach gefordertes Feature aus vergangenen Forzatagen ist das Auktionshaus. Horizon bringt das geliebte Feature endlich zurück ins Franchise. Oben drauf gibts auch noch den aus FM4 bekannten Storefront. Lackierer und Tuner sollten nun also wieder allerhand Motivation bekommen, mit Ihrem Talent richtig Asche zu machen.

Für Käufer der Ultimate Edition geht die Reise am 23.9.2016 los. Käufer der anderen Versionen dürfen ab dem 27. September Australiens Straßen unsicher machen.

Die verschiedenen Versionen findet Ihr hier:

Forza Horizon 3 Standard Edition (digital and retail disc)
beinhaltet: Forza Horizon 3, special pre-order bonus car tied to participating retail outlets

Forza Horizon 3 Deluxe Edition (digital only)
beinhaltet: Forza Horizon 3, pre-order bonus car, VIP membership, Forza Horizon 3 Motorsport All-Stars Car Pack.

Forza Horizon 3 Ultimate Edition (digital and retail disc)
beinhaltet: Forza Horizon 3, pre-order bonus car, VIP membership, Forza Horizon 3 Motorsport All-Stars Car Pack, Forza Horizon 3 Car Pass, Early Access (23.9.2016)

Quelle: forzamotorsport.net

TEILE DIESEN ARTIKEL

  • Facebook
  • Twitter
Autor: F. Maak Alle Artikel von

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein um antworten zu können.